Autor:  Hinzugefügt am 15.05.2011, zuletzt aktualisiert am 09.03.2018

Endlich: PSN in Deutschland wieder online

PlayStation 3 und Controller
PlayStation 3 und Controller

PSN in Deutschland wieder online. Das Warten ist vorbei. Nach dem Hackerangriff auf das PlayStation Network vor Ostern sind bald vier Wochen vergangen. Doch heute Nacht gegen 21 Uhr gingen die Server des Online-Netzwerks auch in Deutschland wieder online. Heute Früh schaltet das Unternehmen zunächst die PSN-Server in den USA wieder online.


PSN wieder online

Die Zeit der Fehlercodes 80710A06 und 8002A203 ist zu Ende. Sie haben PS3-Gamer nun fast einen ganzen Monat lang begleitet. Das Netzwerk wurde neu aufgebaut. Nun könnt Ihr es endlich wieder nutzen.

Hoffnung speiste vor kurzem bereits ein grünes Status-Lämpchen auf der Webseite von PlayStation. Das wechselte allerdings beständig die Farbe und letztlich konnten Spieler sich dennoch nicht am Netzwerk anmelden.

Vorfall noch nicht aufgeklärt

Die genauen Hintergründe kennen wir nicht. Ungefähr vor einem Monat stellte Sony Computer Entertainment einen Hackerangriff auf das PlayStation Network fest. Man schaltete das Netzwerk als Vorsichtsmaßnahme aus.

Mittlerweile wissen wir, dass die Daten von 70 Millionen Gamern auf dem Spiel standen. Sogar Kreditkarteninformationen sollen die Hacker geklaut haben. Die landeten später auch auf dem SchwarzmarktAnonymous bestreitet, für den PSN-Ausfall verantwortlich zu sein. Könnte es Luigi gewesen sein? In jedem Fall sollen die Angreifer die Amazon-Cloud verwendet haben.

Firmware verpflichtend

Die neue Firmware 3.61 für die PS3 ist schon ein paar Stunden lang verfügbar. Mittlerweile funktioniert auch das PSN wieder. Wenn Ihr mit Eurer Konsole spielen wollt, müsst Ihr das Update aber vorher installieren. Außerdem müsst Ihr Euer Passwort ändern. Dieser Schritt funktioniert aus Sicherheitsgründen nur auf der PlayStation 3, auf der Euer Account aktiviert wurde.

Gerüchteweise solltet Ihr von Sony eine E-Mail erhalten, mit dem Aufruf Euer Passwort zu ändern. Das ist falsch. Vielmehr bekommt Ihr bei der Anmeldung angezeigt, dass das Passwort ungültig ist. Also ändert Ihr es direkt an der Konsole. Habt Ihr das Passwort geändert, bekommt Ihr eine E-Mail, die den Vorgang bestätigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Firmen

Aktuelle Nachrichten

Werbung