IchSpiele
News - Abbildung
close

Wegen PSN-Hack: In dieser Woche keine Downloads im PS Store

PSN - Abbildung
PSN - Abbildung

Keine Downloads im PlayStation Store. Sony Computer Entertainment wird in dieser Woche keine neuen Downloads im PS Store oder via PS Home anbieten. Dies ist eine Folge des PSN-Hacks und betrifft neben den PS3-Gamern natürlich auch die Spieleentwickler.


Keine Downloads im PS Store

Was wären wir ohne soziale Medien? Sony twitterte vor kurzem, dass in dieser Woche keine neuen Softwaredownloads im PS Store angeboten werden. Davon betroffen ist auch PS Home. Die Verkäufe werden erst wieder starten, wenn das PlayStation Network wieder online kommt.

Weitere Umsatzausfälle für Entwickler

Für Publisher und Spieleentwickler bedeutet dies weitere Umsatzausfälle. Besonders betroffen sind Independent-Entwickler.

Und was bedeutet die Meldung für Gamer? Kommt das PlayStation Network möglicherweise in dieser Woche wieder online? Ihr wartet sehnlichst darauf, wieder Call of Duty zu spielen. Oder Ihr habt Euch Portal 2 gekauft und konntet es noch gar nicht spielen, weil dazu eine Online-Aktivierung notwendig ist. Gleiches gilt für den jüngsten Ableger von Mortal Kombat.

Öffentliche Diskussion um Sicherheit von Daten

Es ist viel passiert. Sony schaltete das PlayStation Network ab. Man entdeckte externe Zugriffe zwischen dem 17. und 19. April. Die forensische Analyse ergab, dass Hacker möglicherweise sensible Daten entwendeten. Doch die kommt Sony womöglich teuer zu stehen.

Das Thema Datensicherheit wird seitdem in der breiten Öffentlichkeit diskutiert. Sony erntete Kritik unter anderem von US-Senator Richard Blumenthal. Doch vor allem Leitmedien in Funk und Fernsehen berichten darüber. In Deutschland zum Beispiel die Tagesschau. So werden Personen mit dem Thema konfrontiert, die gar nichts mit Videospielen am Hut haben.

FAQ zum PSN-Ausfall

Sony stillt mittlerweile den Informationshunger mit einer FAQ. Die enthält jedoch zu den wichtigsten Fragen keine klaren Antworten. Das Unternehmen betonte zuletzt erneut, so schnell wie möglich gehandelt zu haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geschrieben von
Zurück zu den Nachrichten: arrow_back
Was sagst Du dazu? comment
Zugehörige Firmen
News - Abbildung