Autor:  Hinzugefügt am 08.04.2005, zuletzt aktualisiert am 20.05.2018

Auto Tuning in vier Bildern

News - Abbildung
News - Abbildung

Screenshots zu RPM Tuning veröffentlicht. Publisher Pointsoft brachte heute vier bisher unveröffentlichte Screenshots zum Rennspiel heraus. Auf den Bildern sieht man, welches Potenzial zum tunen von Autos hinter dem Spiel steckt.


Wir konnten uns vor einigen Tagen bereits einen Eindruck von RPM Tuning machen und waren recht begeistert. Das Spiel weist dennoch kleinere Macken auf.

Tuning satt

Jedes Tuning-Element hat seine technischen Eigenschaften, erklärt Pointsoft. Die nehmen direkten Einfluss auf die Fahrleistung des Wagens. Sie beeinflussen zum Beispiel die Geschwindigkeit oder die Bodenhaftung).

Ihr steigt im Ruhm auf, wenn Ihr am Wagen Elemente mit ästhetischem Wert anbringt. Dazu zählen Sticker oder Neonleisten. Zwei Tuning-Optionen stehen Euch zur Auswahl:

  • Option Ersatzteile: Ihr könnt zahlreiche Karosserie- und Motorteile in verschiedenen Kombinationen montieren. Wechselt beispielsweise die vordere oder hintere Stoßstange aus. Oder fügt einen Spoiler hinzu. Ihr könnt selbst ein neues Fahrwerk einbauen. 26 Kategorien und 24 verschiedene Farben stehen Euch dann zur Verfügung.
  • Option Justieren: Ihr könnt alle Einstellungen der verschiedenen Autoteile, die Ihr gekauft habt, verändern. Dazu zählen das Fahrwerk oder das Getriebe. Ärmel hoch und aus dem Auto wird ein heißes Sportgefährt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Spiele
Zugehörige Firmen

Aktuelle Nachrichten

Werbung