Autor:  Hinzugefügt am 02.08.2011, zuletzt aktualisiert am 25.02.2018

Roman Battlefield 3: The Russian erzählt Kampagne fort

Battlefield 3, Bild: Electronic Arts
Battlefield 3, Bild: Electronic Arts

Roman zu Battlefield 3. Electronic Arts spendiert Fans des Ego-Shooters nun auch Lesestoff. Zeitgleich mit dem Release von BF3 soll der Roman Battlefield 3: The Russian erscheinen. Der ist auch aus der Zusammenarbeit mit Andy McNab entsprungen, der das Team für die Kampagne beriet. Verlegt wird das Buch in Europa von Orion Publishing.


Battlefield 3: The Russian

Battlefield 3: The Russian stammt von Andy McNab und Koautor Peter Grimsdale. Der Kriegsroman wird ebenfalls am 27. Oktober unter der Lizenz von EA parallel zum First-Person-Shooter veröffentlicht. Das Buch erzählt die Hintergrundgeschichte des Spezialagenten Dima aus Russland. Dima ist einer der speilbaren Charaktere der Singleplayer-Kampagne in Battlefield 3. Die Autoren versuchen seinen Überlebenskampf zu schildern.

Kampagne wird im Roman forterzählt

Besonders interessant ist der Roman offenbar für Fans, die von der Kampagne nicht genug bekommen. Denn er setzt dort an, wo das Videospiel aufhört. Die Emotionen des Krieges „einzufangen“ sei in einem Medium allein nicht möglich, erklärt Andy McNab. Das Buch und das Videospiel würden sich „wunderbar ergänzen“.

Außerdem lobt der erfahrene Autor und ehemalige SAS-Soldat die Zusammenarbeit mit Entwickler DICE. McNab prognostiziert, dass Battlefield 3 die Spieler im Herbst „überraschen“ wird. Nicht umsonst stand McNab beratend zur Seite, damit das Spiel authentisch und realistisch umgesetzt wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Spiele
Zugehörige Firmen

Aktuelle Nachrichten

Werbung