Autor:  Hinzugefügt am 07.01.2014, zuletzt aktualisiert am 13.06.2018

13 Steam Machines auf CES 2014

iBuyPower Steam Machine, Foto: The Verge
iBuyPower Steam Machine, Foto: The Verge

Steam Machines auf CES 2014. Valve präsentierte im Rahmen der Consumer Electronics Show in Las Vegas Geräte von Drittherstellern.


13 Partner mit von der Partie

Valve zeigte Hardware von Alienware, Alternate, Cyberpower PC, Digital Storm, Falcon Northwest, Gigabyte, iBuyPower, Main Gear, Material.net, Next, Origin, Scan Computers, Webhallen.com und Zotac. Zumindest Zotac veröffentlicht bereits weitere Informationen zur ZBOX Steam Machine.

Die 13 Geräte sehen teils sehr unterschiedlich aus. Sie sind groß, klein, viereckig, manche schauen aus wie ein Subwoofer, andere sind kaum größer als ein Apple TV. Ein kurzes Vine-Video von Gamasutra zeigt die Geräte.

Konkurrenz für Xbox One?

Kann Valve den Rückstand gegenüber der Xbox One aufholen? Bei der Präsentation der Steam Machines auf der CES 2014 stellte einer der Journalisten Valve diese Frage. Die Microsoft-Konsole wurde drei Millionen mal im letzten Jahr verkauft.

Gabe Newell, Valves CEO, zeigte sich kämpferisch und spitzfindig zugleich. Er drehte den Spieß um. Microsoft werde es schwer haben, die Zahl von 63 Millionen zu erreichen. Denn über so viele registrierte Spieler verfügt Valves Steam-Plattform derzeit.

Valve betonte zuletzt, dass die ersten Steam Machines zum Preis von 499 US-Dollar angeboten würden. Zu diesem Preis verkauft Microsoft auch die Xbox One.

Betatester zufrieden

Bereits 300 Nutzer sind im Besitz einer Steam Machine. Sie sollen das Gerät und das Betriebssystem auf Herz und Nieren prüfen. Einige von Ihnen packten die ersten Geräte bereits vor laufender Kamera aus. Die Betatester zeigen sich laut Valve auch „super zufrieden“. Das Unternehmen möchte nun aber die Tester weiter triezen. Schließlich sei man auf der Suche nach Fehlern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Personen
Zugehörige Firmen

Aktuelle Nachrichten

Werbung