Autor:  Samy Chae Hinzugefügt am 30.03.2011, zuletzt aktualisiert am 13.07.2018

Neues Resident Evil Operation Raccoon City bestätigt

Resident Evil: Operation Raccoon City - Screenshot
Resident Evil: Operation Raccoon City - Screenshot

Resident Evil: Operation Raccoon City bestätigt. Ihr dürft Euch wieder gruseln. Capcom bringt den neuen Third-Person-Shooter für PC, PS3 und Xbox 360. Ihr seid darin in eine fiktive Handlung im Jahr 1998 eingebunden. Das Game soll eine neue Perspektive bieten.


Resident Evil: Operation Raccoon City soll noch in diesem Winter erscheinen. Ihr könnt darin auch in Teams agieren. Er findet natürlich im obskuren Resident-Evil-Universum statt. Laut Capcom findet in „Raccoon City“ eine Neuinterpretation der Geschehnisse aus Resident Evil 2 und 3 statt.

1998 bricht der T-Virus aus

Im September des Jahres 1998 bricht der T-Virus aus. Die tückische Krankheit überfällt Raccoon City. Und Ihr seid mittendrin. Ihr erlebt außerdem ein Wiedersehen erleben mit alten Widersachern. Manche Gebäude wie das Polizeirevier könnten Euch bekannt vorkommen. Charaktere wie Leon S. Kennedy ebenso.

Capcom verspricht uns einige Multiplayer-Modi für RE: Operation Raccoon City. Alle sollen ein „einzigartiges“ Spielgefühl vermitteln. Ihr kämpft als drei konkurrierende Gruppen gegeneinander (Umbrella Security Service, US Special Ops und natürlich die Zombies).

Resident Evil feiert Erfolge

Vor knapp 15 Jahren erschien der erste Teil der Resident-Evil-Reihe. Capcom feierte mit dem Franchise große Erfolge. Bislang verkaufte es bereits 45 Millionen Exemplare weltweit.

Im Anhang findet Ihr noch einen Debut-Trailer zu Resident Evil: Operation Raccoon City.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Spiele
Zugehörige Firmen

Aktuelle Nachrichten

Werbung