Autor:  Hinzugefügt am 14.02.2011, zuletzt aktualisiert am 17.07.2021

PS3 Jailbreak – Hacker Geohot präsentiert RAP-Video, in dem er sich über Sony lustig macht


Sony hat in Kalifornien Klage gegen George Hotz eingereicht. Nach einigem Hin und Her gab die Richterin zuletzt einer einstweiligen Verfügung statt und ein Termin für eine Anhörung Anfang März steht fest. Das hält Geohot offenbar nicht davon ab, seine Meinung öffentlich in einem RAP-Video festzuhalten.

George Hotz hat offenbar Nerven aus Stahl. Schon bei einer Live-Schalte Mitte Januar mit dem Internet-Sender G4TV zeigte sich Hotz seinerzeit kurz nach dem bekannt wurde, dass Sony Computer Entertainment America eine einstweilige Verfügung gegen ihn erwirken wollte, relativ relaxt. Nun hat Hotz ein RAP-Video veröffentlicht, in dem er in knapp einer Minute seinen Gedanken in gerapten Reimen freien Lauf lässt.

Bislang ist unklar, warum Geohot sich entschied, derart auf Konfrontation zu gehen. Das Video allerdings ist zu einem Street Light’s Light it Up Contest eingereicht worden. Es wird in dem kurzen RAP deutlich, dass Hotz ganz und gar nicht mit der Haltung Sonys einverstanden ist. Er selbst sieht sich in dem Video als eine Art Friedensbringer. Die ersten Zeilen lauten folgendermaßen: „Yo it’s geohot // And for those that don’t know // I’m getting sued by Sony // Let’s take this out of the courtroom and into the streets // I’m a beast, at the least, you’ll face me in the northeast.“

Das Video findet ihr im Anhang des Beitrags und den Rest der Lyrics bei PSGroove (engl.). Hotz musste zuletzt seine Festplatten an Sony aushändigen. Dem Hersteller wurde von Richterin Susan Illston das Recht eingeräumt, die Massenspeicher des Hackers nach Spuren zu untersuchen, die in Verbindung mit dem anstehenden Gerichtsverfahren stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?

Aktuelle Nachrichten

Werbung