Autor:  Hinzugefügt am 18.11.2013, zuletzt aktualisiert am 09.05.2022

Limitierte weiße Ouya jetzt vorbestellen

Ouya - Weiß
Ouya - Weiß

In den USA gibt es die Android-Mikrokonsole nun auch in Weiß. Jedenfalls können potenzielle Interessenten sie bereits vorbestellen.

Den doppelten Speicherplatz (16 statt 8 GB) bietet die Ouya in Weiß. Sie kostet zudem 130 US-Dollar statt 100, wie die schwarze Konsole.

Dem Online-Shop zufolge sollen alle Bestellungen, die bis zum 8. Dezember getätigt werden, noch rechtzeitig zum Weihnachtsfest ausgeliefert werden. Ob die weiße Ouya auch außerhalb der USA angeboten werden, ist aktuell unklar. Beim Bestellvorgang im Online-Shop kann man derzeit nur die Vereinigten Staaten als Ort auswählen.

Deutschland-Start

Erst vor ein paar Tagen, am 15. November, wurde der Verkauf der Ouya in Deutschland auch offizielle begangen. Zuvor hatten schon etliche Nutzer ihre Ouya aus Vorbesteller-Chargen erhalten, man konnte sie aber bislang nicht im Handel in Deutschland erwerben.

Update

Ein Update für die Benutzeroberfläche und die Firmware der Konsole wurde ebenfalls vor kurzem in Aussicht gestellt. Das interessanteste Feature des Updates dürfte die Möglichkeit sein, extern angeschlossene USB-Geräte als Speicher-Erweiterung für die vorhandenen Spiele und Apps zu nutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Plattformen

Aktuelle Nachrichten

Werbung