Grand Theft Auto V
Grand Theft Auto 5: Franklin auf der Yacht
close

GTA 5 bricht Rekorde im Guinness-Buch und PSN

Franklin und ein Autohändler in GTA 5
Franklin und ein Autohändler in GTA 5

GTA 5 bricht Rekorde im Guinness-Buch und PlayStation Network. Das Open-World-Game von Rockstar Games ist das Spiel der Stunde. Im Guinness-Buch der Rekorde konnte Grand Theft Auto 5 gleich sieben Einträge für sich beanspruchen, wie die Guinness-Kommission mitteilt. Ein weiterer kommt in Sonys PlayStation Network hinzu.


GTA 5 im Guinness-Buch

Das neue GTA ist mit einigen Einträgen im Guinness-Buch gelandet. Die offizielle Kommission veröffentlichte vorab ein Statement auf der eigenen Webseite (engl.).

Das Game von Rockstar hat offenbar gleich sieben Rekorde geknackt. Trevor, Michael und Franklin sind die Protagonisten in einem Spiel, das…

  • sich wie kein anderes Action-Adventure in den ersten 24 Stunden verkaufte,
  • sich sogar genreübergreifend in den ersten 24 Stunden am besten verkaufte,
  • als Unterhaltungsmedium am schnellsten einen Umsatz von $1 Milliarde erzielte,
  • genauso als Videospiel die Marke von $1 Milliarde am schnellsten knackte,
  • innerhalb der ersten 24 Stunden den höchsten Umsatz erzielte,
  • nach 24 Stunden den höchsten Gewinn einfuhr,
  • die meisten Ansichten für die Trailer eines Action-Adventures erlangte.

Publisher widerspricht Jury

Die Rekorde sind derzeit noch mit Vorsicht zu genießen. Das ist merkwürdig, und zwar weil der Publisher Take-Two Interactive der Guinness-Jury widerspricht. GameSpot (engl.) greift das Thema auf.

Ein Sprecher von Guinness erklärte, dass man eng mit Rockstar Games zusammengearbeitet habe, um die Daten auszuwerten. Der Publisher widersprach der Darstellung allerdings. Die Angaben zu den Verkaufszahlen wären nicht offiziell bestätigt. Bislang hat sich der Publisher auch noch nicht offiziell dazu geäußert.

The Last of Us vom PSN-Thron gestürzt

Neben den Guinness-Rekorden hat sich Grand Theft Auto 5 auch im PlayStation Network bemerkbar gemacht. Sony verrät im PlayStation-Weblog (engl.), dass das Spiel im September den Onlineshop dominiert hat.

Nie zuvor wurde eine digitale Kopie eines Spiels so oft in Sonys Netzwerk gekauft wie Rockstar Games‘ neuster GTA-Ableger. Damit hat das Spiel den bisherigen PSN-Kassenschlager The Last of Us vom Thron gestoßen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geschrieben von
Zurück zu den Nachrichten: arrow_back
Was sagst Du dazu? comment
Zugehörige Spiele
Grand Theft Auto 5: Franklin auf der Yacht