Grand Theft Auto V
Grand Theft Auto 5: Franklin auf der Yacht
close

In nur 24 Stunden: GTA 5 macht Hollywood neidisch

Grand Theft Auto 5: Mission fehlgeschlagen
Grand Theft Auto 5: Mission fehlgeschlagen

GTA 5: Umsatz in 24 Stunden macht Hollywood neidisch. Rockstar Games informiert in einer Pressemeldung über atemberaubende Umsätze seines Open-World-Games. Es hat am ersten Verkaufstag bereits 800 Millionen US-Dollar Umsatz eingespielt.


Überraschung für Hollywood

Entwickler Rockstar Games sorgt abermals für eine Überraschung. Diesmal dürften aber vor allem Verantwortliche in Hollywood ein wenig hellhörig werden. Denn Grand Theft Auto 5 hat binnen 24 Stunden am ersten Verkaufstag 800 Millionen US-Dollar Umsatz erzielt. Selbst Blockbuster an den Kinokassen haben es schwer, solche Summen zu erreichen. Der Fairness halber muss man sagen, dass nicht jedes Videospiel dermaßen viel Geld umsetzt.

Potenzial noch nicht ausgeschöpft

Überraschend ist die Entwicklung außerdem, da das Spiel im Einzelhandel zunächst nur für PlayStation 3 und Xbox 360 angeboten wird. Gamer der aktuellen Konsolengeneration von Xbox One müssen sich noch etwas gedulden. Rockstar Games wartet wohl noch die Veröffentlichung der PlayStation 4 ab. Die wird im November dieses Jahr veröffentlicht.

GTA Online ab 1. Oktober

Die Online-Komponente von GTA 5, GTA Online, wird zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht unterstützt. Bislang könnt Ihr „nur“ die Kampagne spielen. Doch ab dem 1. Oktober soll auf X360 und PS3 der Startschuss für GTA Online fallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geschrieben von
Zurück zu den Nachrichten: arrow_back
Was sagst Du dazu? comment
Zugehörige Spiele
Zugehörige Firmen
Grand Theft Auto 5: Franklin auf der Yacht