Autor:  Hinzugefügt am 17.09.2018, zuletzt aktualisiert am 17.09.2018

Gespräche über Spiele #4: Was ist Euer liebstes Strategiespiel

Age of Empires
Age of Empires

In der Rubrik Gespräche über Spiele präsentieren wir Euch heute einen Auszug aus dem ehemaligen GamePorts-Forum. Seinerzeit lautete die einfache Frage: Welches ist Euer Lieblingsstrategiespiel? An der entbrannte dann eine umfangreiche Diskussion. Die stammt aus dem August 2004. Einige Einträge haben wir überarbeitet, andere komplett gestrichen, um den Lesefluss zu erhöhen.


 Patrick Wieth:
Ich wollte einfach mal wissen, was eure Lieblingsstrategiespiele sind?

Also mir fällt die Entscheidung immer schwer. Warcraft hab ich sehr lange begeistert gespielt, aber die Tatsache, dass es nur auf Mikromanagement ankommt, macht es fast schon zu einem Geschicklichkeitsspiel. C&C Generals gefällt mir da schon eher, da man den Gegner viel mehr ausspielen muss, und auf seine Taktiken reagieren. Leider ist der Support seitens EA sehr schwach und damit auch die Balance sehr mager.

Daher ist es Starcraft :D. Alt, aber ausbalanciert. Zwar mikrolastig, aber ohne Taktik und makro geht da trotzdem nix.

Ich hab mich jetzt mal nur auf Echtzeit-Strategie bezogen, ansonsten wäre es wohl Civilization 2.

 Frederic Schneider:
Mein Favorit ist Empire Earth, freue mich total auf Empire Earth 2.

WarCraft 3 ist auch ein nettes Game.

 Stefan Keller:
Empire Earth ist hübsch… Die anderen Strategiespiele find ich nicht so toll. Ich hab‘s wohl ned so mit Strategie.
 Marco Gödde:
Mein Favorit ist und bleibt StarCraft. Das jetzt noch mit der geilen Grafik von WarCraft 3 kombiniert und ich bin glücklich.
 Qiong Wu:
Schließe mich ganz der Meinung Marcos an. Na ja, aber Heroes of Might and Magic ist auch fett, aber ich bin mir nicht sicher, ob das Strategie ist.
 Bennet Jeutter:
@Qiong: Doch das ist rundenbasierte Strategie (finde das Game auch ganz gut).

Also ich fand die Warhammer: Dawn of War Open Beta ja geil. Das is Echtzeit-Action-Strategie, aber nich so wie dieses seltsame Warhammer-Brettspiel.

 acon:
Lange Zeit mochte ich AoE2 und Empire Earth. Aktuell ist bei Strategie eher C&C Generals.
 Qiong Wu:
Ich hasse alle Strats, die „Empire“ in ihrem Namen haben wie die Pest. Mit anderen Worten: Ich bin schon immer grottenschlecht in sowas gewesen.

C&C Generäle zockt der Patrick ne Menge, ich halt mich da eher zurück.

 acon:
Na ja. Momentan mach ich ein bissl Strategiepause. Zwischendurch ne Runde Anno, wenn ich grad Zeit habe.

Mal schauen was Knights of Honor so bringt, werd die Demo sicherlich mal testen.

 Qiong Wu:
@acon: Anno bin ich auch untalentiert. Hab entweder schon am Anfang versagt oder gegen Ende dann zu viel ausgegeben.

Knights of Honor kenn ich nich. Was das?

 acon:
@Qiong: Schäm dich. Es ist ein recht komplexes Strategiegame von Black Sea Studios und Sunflowers.
 Patrick Wieth:
CNC Generals hab ich nich so extrem gezockt wie z.B. Warcraft. Aber ich kenn 2 gute Spieler (ahitsawin und doomxnc), und mit denen habe ich öfter gespielt. Da lernt man so viel wie in 10 Quickmatch-Spielen. 😀

@Qiong: Was war mit Age of Mythology? Ich weiß, hat kein Empire drin, is aber das gleiche. Da meinteste doch, du ziehst alle mit Feuerpfeilen ab. 😀

 Sebastian:
Ich bekenne mich klar zu Generals. Was ich als Retrospiel auch gerne auf einer 2 Tageslan zocke is Anno 1602. Es dauert zwar lang, bis alles aufgebaut ist, aber dann kann die Seeschlacht beginnen. Und ein Handelskrieg kann auch spannend sein.
 Qiong Wu:
@Patrick: Age of Mythology is natürlich auch nich mein Fall, aber die Archer hatten mehr Range als Tower. -_- Das sagt ja alles. Nebenbei hab ich in letzter Zeit auch meine Vorliebe zu Civilization wiederentdeckt

Und ich hab die Siedler II vergessen. ^^

 Patrick Wieth:
@Qiong: Haste Siedler 2 mittlerweile für 2 Spieler ans Laufen gekriegt?

Und in Civ2 musste noch an deinem Stil arbeiten. 😀 Auch wenn du die Chinesen gut imitierst 8), weil der Basic hat ja den Style.

 Marian Köppen:
Starcraft RULT!!!!
 Qiong Wu:
@Marian: Jo, das is schon klar, vor allem mit Dunajas Empty Carrier Rush. ^^

Nebenbei, mit zweiter Maus geht‘s ohne Probleme, Siedler.

 Storm:
Mein Lieblingsstrategiegame ist eigentlich so ziemlich SimCity 4. Das ist eine Mischung aus Simulation und Strategie. Dazu finde ich aber auch noch Die Sims indirekt als Strategiespiel sehr gut, und spiele es auch nur. Age of Empires II ist auch nicht schlecht. Also von allem etwas. 😀
 Marian Köppen:
@Storm: Also mit Sims und SimCity kann ich gar nix anfangen. Ich hab früher mal SimCity 3000 gezockt und mir immer Massen an Geld geholt und dann Katastrophen ausgelöst. 😀 Das hat immer Fun gemacht.

Und bei Sims hab ich immer ganz viel Geld gecheatet, ne riesen Villa gebaut mit den besten Sachen eingerichtet aber keinen Kühlschrank oder sonstiges Zeug reingemacht, woraus die was Essbares gewinnen können. Feuermelder hab ich auch nie rangemacht. Also hat es immer schön gebrannt. 😀

 Marco Gödde:
Hey, da offenbart ja jemand seine zerstörerische Ader. LOL
 Marian Köppen:
@Marco: Aber nur, weil ich Euch vertraue. *rofl*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?

Aktuelle Nachrichten

Werbung