Autor:  Hinzugefügt am 15.10.2008, zuletzt aktualisiert am 15.06.2020

FM 09 bereit für die neue Saison

FM 09 - Budgetverhandlungen vor der Saison
FM 09 - Budgetverhandlungen vor der Saison

Der Fussball Manager 2009 gesellt sich zu Titeln wie Command and Conquer: Alarmstufe Rot 3 und Far Cry 2 – auch die Entwickler vom Kölner Studio Bright Future rund um Gerald Köhler konnten den Gold-Status vermelden, die Entwicklung ist also abgeschlossen.


Wie Chefentwickler Gerald Köhler gestern in seinem offiziellen FM-Blog bekannt gab, wurde die Entwicklung vom Fussball Manager 2009 beendet und das Spiel befindet sich nun im Presswerk, um auf die Spiel-DVDs für den Endkunden gepresst zu werden. Einer Veröffentlichung am 30. Oktober sollte damit nichts mehr im Wege stehen.

Doch die Arbeiten ruhen trotzdem nicht: Nun konzentriere man sich auf die Realisierung einer Anspielversion, die in Kürze erscheinen solle. Auch an einem ersten Update bastele man schon. Für dieses seien bereits über 1000 Texte für den Textmodus verfasst worden. Bezüglich des Updates gab Köhler ebenfalls Entwarnung: Ohne Probleme ließe es sich in Sekunden installieren und gespeicherte Spielstände könnten sofort fortgeführt werden.

Hardwarehunger

Allerdings seien die Hardwareanforderungen gestiegen. Zum einen trage hierfür die neue Grafik Rechnung, zum anderen habe sich herausgestellt, dass viele Spieler gerne viele Ligen simulieren ließen. Dieses nehme die entsprechenden Ressourcen in Anspruch. Köhler empfiehlt entsprechend gegebenenfalls den Arbeitsspeicher des eigenen Rechners aufzurüsten.

Dennoch sei der Fussball Manager nicht wesentlich langsamer als im Vorjahr, lediglich Nutzer mit einer älteren Hardware könnten während der Rechenprozesse etwas länger warten müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Spiele
Zugehörige Firmen

Aktuelle Nachrichten

Werbung