Autor:  Hinzugefügt am 17.08.2011, zuletzt aktualisiert am 17.02.2018

Yu-Gi-Oh-Weltmeister 2011 gekürt

Yu-Gi-Oh! TCG
Yu-Gi-Oh! TCG

Das sind die Yu-Gi-Oh-Weltmeister 2011. Seit gestern gibt es eine Entscheidung. In Amsterdam trafen 26 der weltbesten Yu-Gi-Oh-Spieler zusammen, um unter anderen auf dem Nintendo DS aber auch beim Sammelkartenspiel (TCG) den Meister unter sich auszumachen.


TCG-Weltmeister 2011

Der 18-jährige Takashi Ogawa aus Japan ist der neue Yu-Gi-Oh!-Trading Cards Weltmeister 2011. Er sicherte sich den Titel vor seinem Landsmann Kei Murakoshi. Im Finale spielte er ein Sendboten-Feen-Deck. Zuvor dezimierte sich das Feld von ursprünglich 26 Teilnehmern aus 20 Ländern auf die acht besten Finalspieler.

Meister am Nintendo DS

Am Nintendo DS wurde ebenfalls ein Weltmeister ausgemacht, und zwar im Spiel Yu-Gi-Oh! 5D’s World Championship 2011: Over The Nexus. Es handelt sich dabei um das offizielles Spiel der WM, das im März veröffentlicht wurde.

Den Meister spielten die 12 besten Gamer in insgesamt 7 Aussscheidungsrunden unter sich aus. Gewonnen hat Lee Jong-Hwan aus Südkorea. Vize-Weltmeister wurde der Japaner Makato Ito.

Im Guinness Buch

Zu den Prämien für die besten Spieler zählte unter anderem eine seltene Preiskarte aus dem Yu-Gi-Oh! Trading Card Game. Das schaffte es mit über 25 Milliarden verkaufter Spielkarten vor kurzem ins Guinness Buch der Rekorde.

Besucher in Amsterdam bekamen ein umfangreiches kostenloses Rahmenprogramm geboten. An zwei großen Bildschirmen konnten sie die Spiele, sowie den neuesten Yu-Gi-Oh!-Film „Bonds Beyond Time“ verfolgen. Auch konntet Ihr Booster sowie spezielle Spielmatten im Rahmen von diversen Freundschaftsturnieren absahnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Spiele
Zugehörige Firmen

Aktuelle Nachrichten

Werbung