Autor:  Hinzugefügt am 20.12.2011, zuletzt aktualisiert am 22.10.2021

Xbox 360 – Microsoft kündigte Partnerschaft von Xbox Kinect und dem HSV an


Am 16. Dezember 2011 kündigte Microsoft eine Partnerschaft mit dem HSV an, die unter anderem die Halbzeitshows des Fußballvereins betreffen soll. Ab sofort sollen diese eine Werbekampagne für die Kinect-Technik der Xbox 360 enthalten.

Es ist eine Partnerschaft der ungewöhnlicheren Sorte: Microsoft, und damit ihr Produkt, die Xbox 360 mit Kinect, arbeitet nun mit dem Hamburger SV an einem gemeinsamen Projekt. Die Halbzeiten sollen mit virtuellen Fußballmatches an der Konsole überbrückt werden. Ein beliebiger Zuschauer wird hier auf dem Feld gegen einen der Stars vom HSV antreten. Die erste „Halbzeitshow“ lief bereits am 17. Dezember im Spiel gegen den FC Augsburg. Natürlich war und wird das Geschehen auf dem Platz auf den großen Videoleinwänden der Imtech Arena zu sehen sein.

„Wir freuen uns, mit dieser Partnerschaft zwei starke Marken zusammenzubringen und die Begeisterung der Menschen in Deutschland für den Fußball mit der für Kinect zu verbinden“, so Thomas Kowollik, Marketing Director Xbox bei Microsoft Deutschland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?

Aktuelle Nachrichten

Werbung