Autor:  Hinzugefügt am 31.01.2013, zuletzt aktualisiert am 23.05.2018

Sony verschickt geheimnisvolle Einladungen: Was haben sie mit PS4 zu tun?

PlayStation-4-Teaser
PlayStation-4-Teaser

Wird die PlayStation 4 am 20. Februar 2013 enthüllt? Sony Computer Entertainment verschickt geheimnisvolle Einladungen. Der Videospiel-Hersteller lädt im kommenden Monat alle dazu ein, sich die Zukunft anzusehen, und zwar in New York City. Nun spekuliert man, dass das Unternehmen an diesem Tag die neue PS4 zeigt.


Zeigt Sony die PS4?

Vielleicht präsentiert Sony am 20. Februar in New York tatsächlich die kommende PlayStation 4 alias Projekt Orbis. Doch es gibt meiner Meinung nach noch eine weitere Option. Immerhin ist es nach der Übernahme von Gaikai im vergangenen Sommer still geworden um das Projekt. Der Codename „Orbis“ (aus dem Griechischen) weist auf den Weltenkreis hin. Dies wäre eine schöne Umschreibung für die „Cloud“.

PS4 mit AMD-CPU?

Natürlich könnte Sony Computer Entertainment dennoch die nächste Konsolen-Generation vorstellen. Zuletzt hieß es, die Konsole könne eine AMD64 CPU besitzen und mit einer Grafikeinheit des Typs AMD R10XX ausgestattet sein.

Doch wechseln die Gerüchte um die Hardware der kommenden Konsole ständig. Selbst wenn einige der Gerüchte auf Basis von Entwickler-Konsolen entstanden, kann man nicht in jedem Fall Rückschlüsse ziehen. Denn die Entwickler-Plattform verfügt selten über die fertige Hardware. Teilweise entscheiden die Hersteller sich vor einer Veröffentlichung kurzfristig um, weil mittlerweile Bauteile günstiger wurden.

Appetitanreger auf Twitter

Darüber hinaus veröffentlichte das PlayStation-Team auf Twitter einen weiteren Hinweis auf das Event. Auf einer Webseite ist ein kleines Teaser-Video zu sehen. Darin werden in 44 Sekunden vor allem die vom Controller der PlayStation bekannten Symbole in neuer Aufmachung gezeigt (Dreieck, Kreis, X und Viereck).

Gegenüber anderern PlayStation-Videos vermissen wir den Jingle für den Markennamen „PlayStation“. Dieser wird sonst von einer asiatischen Stimme auf Englisch mit leichtem Akzent ausgesprochen. Dies ist in dem Teaser nicht der Fall. Vielleicht deutet das ja sogar auf einen Wechsel beim Namen der Konsole hin? Weg von PlayStation, hin zu Orbis? Spätestens am 20. Februar wissen wir mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Firmen
Aktuelle News