Autor:  Hinzugefügt am 02.07.2012, zuletzt aktualisiert am 09.03.2018

PlayStation-Hersteller kauft Cloud-Gaming-Dienst Gaikai

PlayStation 3 und Controller
PlayStation 3 und Controller

Sony kauft Gaikai. Mit knapp einem Monat Verzögerung bewahrheiten sich Gerüchte um die Übernahme von Gaikai durch Sony, die im Vorfeld der E3 2012 aufkamen. Sony Computer Entertainment zahlt 380 Millionen US-Dollar für den Cloud-Gaming-Service Gaikai.


Gerüchte bewahrheiten sich

Vor der E3 2012 tauchten erste Gerüchte auf, Sony wolle Gaikai kaufen. Doch auf der Messe gab es dann Ernüchterung. Die Unternehmen blieben stumm. Mehr noch, in Los Angeles dementierten Vertreter beider Seiten ein Interesse. Sie wollten so gar nichts von einer Übernahme gewusst haben.

Nun bewahrheiten sich die Spekulationen aber doch. Der Kaufpreis, den Sony Computer Entertainment bezahlt, soll 380 Millionen US-Dollar betragen. Die Übernahme soll PlayStation 3 und Co. fit für die Zukunft machen.

Nicht nur PlayStation?

Sony Computer Entertainment möchte einen Cloud-Streaming-Service anbieten, mit dem Ihr ein „reichhaltiges“ Portfolio an Inhalten genießen könnt. Andrew House zählt dazu neben Core Games auch Gelegenheitsspiele.

„SCE will deliver a world-class cloud-streaming service that allows users to instantly enjoy a broad array of content ranging from immersive core games with rich graphics to casual content anytime, anywhere on a variety of Internet-connected devices.“
Andrew House

Ihr sollt auf das Angebot jederzeit und überall auf vielen internet-fähigen Geräten zugreifen können. Da Sony auch Android-Smartphones und -Tablets anbietet, ist eine Veröffentlichung auch auf diesen Geräten zumindest im Bereich des Möglichen. Der Konkurrent OnLive beispielsweise bietet Apps für iOS und Android an.

Der Geschäftsführer Gaikais, David Perry, sieht Sony durch die Übernahme seine Reichweite vergrößern („dramatically improve the reach of exciting content“).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Personen
Zugehörige Firmen

Aktuelle Nachrichten

Werbung