Autor:  Hinzugefügt am 04.06.2008, zuletzt aktualisiert am 09.01.2018

Wird Dead or Alive nicht fortgesetzt?

Dead or Alive 5 - Screenshot
Dead or Alive 5 - Screenshot

Wird Dead or Alive nicht fortgesetzt? Zumindest gibt es Gerüchte darum. Die exklusiv für die Xbox veröffentlichte Prügelspiel-Serie könnte unter Streitigkeiten von TECMO und dem Spieleentwickler leiden.


Dead or Alive erschien bereits in einigen Varianten auf der XBox. Dead or Alive 4 und DoA Xtreme 2 wurden zuletzt auf der XBox 360 veröffentlicht, und zwar im Januar und Dezember 2006. Jetzt gibt es offenbar einen Paukenschlag in der Videospielbranche.

TECMO und Entwickler im Clinch

Der japanische Spiele-Hersteller TECMO ist nicht mehr gut auf den Macher der Dead-or-Alive-Serie, Tomonobu Itagaki, zu sprechen.

Unzufrieden ist man offenbar vor allem mit der wirtschaftlichen Entwicklung des Beat em ups. TECMOs Firmenchef Yoshimi Yasuda kritisierte öffentlich, dass Itagaki der Firma Verluste in Millionenhöhe bereitet hätte.

Entwickler wehrt sich

Der dreht den Spieß nun um. TECMO habe angeblich Prämien nicht ausbezahlt. Die Aussagen seien verleumderisch. Itagaki erstattete Anzeige sowohl gegen TECMO als auch dessen Präsidenten.

Dead or Alive 5 sollte noch 2008 für die XBox 360 erscheinen. Derzeit sieht es nicht danach aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Spiele
Zugehörige Personen
Zugehörige Firmen

Aktuelle Nachrichten

Werbung