Autor:  Hinzugefügt am 01.04.2007, zuletzt aktualisiert am 21.09.2018

Überraschend: Wii Sports im Unterricht

Wii in Schwarz im Bundle mit Sports Resorts
Wii in Schwarz im Bundle mit Sports Resorts

Wii Sports im Unterricht. Nintendos neue Konsole Wii ist pädagogisch wertvoll. Deshalb wird sie nun in gleich vier deutschen Bundesländern zukünftig im Sportunterricht eingesetzt.


Schüler müssen sich bewegen

Durch den Nunchuk Controller in Verbindung mit dem normalen Bewegungscontroller werden die Schüler mitten in das Spiel hineinversetzt. Vor allem bei sportlichen Spielen wie Tennis muss sich der Anwender bewegen.

Die Kultusministerien der Länder Bremen, Hessen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen wollen Bewegung und Spaß nun verbinden und setzen auf Nintendos Konsole. Auf der nächsten Kultusministerkonferenz soll zudem auf Initiative der CDU-Länder Hessen und Niedersachsen ein länderübergreifender Konsens gesucht werden.

Beckstein warnt vor Killerspielen im Unterricht

Nintendo freute sich über den Einsatz seiner Konsole im Unterricht. Kritik gab es hingegen vom bayerischen Innenminister, Günther Beckstein (CSU). Der mahnt, Schüler könnten nun auch „Killerspiele“ im Unterricht spielen.

Update 19 Uhr: Okay, okay. Unsere Leser haben es gewusst, die eXp-User auch: Leider, aber diese Meldung ist nur ein Aprilscherz! Mehr dazu und eine Zusammenfassung vieler anderer Witze lesen Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Personen
Zugehörige Firmen

Aktuelle Nachrichten

Werbung