Autor:  Hinzugefügt am 30.11.2010, zuletzt aktualisiert am 19.06.2021

Sony verkauft weltweilt mehr als 4,1 Millionen PlayStation Move

PlayStation Move - Logo
PlayStation Move - Logo

Nachdem Microsoft bereits über die Verkaufszahlen von Kinect informiert, zieht Sony nun nach und teilt mit, dass sich PlayStation Move für die PlayStation 3 offenbar mehr als 4,1 Millionen Mal weltweit verkauft habe.

In nur zwei Monaten hat Sony 4,1 Millionen Einheiten von Move verkauft, diese Informationen kann man aus einer aktuellen Pressemitteilung entnehmen. Diese Zahl umfasst explizit nicht die Move-Navigation-Controller, sondern erfasst lediglich die Verkäufe der Move-Starterpacks und solche der Move-Motion-Controller.

Die Bewegungssteuerung war zu unterschiedlichen Zeitpunkten veröffentlicht worden. Während es in Europa am 15. September 2010 auf den Markt kam musste sich Nordamerikaner vier Tage gedulden und konnte sie erst am 19. September erwerben. Doch in Japan wurde Move sogar erst am 21. Oktober vorgestellt. Sony weist in der Mitteilung auch auf die weltweit verkaufte Zahl von 41,6 Millionen PlayStation-3-Konsolen hin. Man könnte also davon sprechen, dass ein Zehntel aller Nutzer mit Move ausgestattet sei. Doch diese Rechnung geht nicht auf. Immerhin lässt sich nicht in Erfahrung bringen, ob und wie viele Spieler nicht auch mehr als einen Move-Motion-Controller besitzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?

Aktuelle Nachrichten

Werbung