IchSpiele
News - Abbildung
close

Webseiten und Server von SOE wegen Hack offline

Sony Online Entertainment - Logo
Sony Online Entertainment - Logo

Sony Online Entertainment gehackt. SOE hat seine Webseiten und Server abgeschaltet. Im Zuge der Analyse als Folge des PSN-Hacks wurde entdeckt, dass sich Hacker auch Zugriff zu den SOE-Servern verschafften. Sony betreibet darüber zum Beispiel das Superhelden-Rollenspiel DC Universe Online für PC und PlayStation 3.


SOE gehackt

Der PSN-Hack geht in die nächste Runde. Zwar kommt das PlayStation Network diese Woche wieder online. Doch nun hat die Schwestergesellschaft Sony Online Entertainment ebenfalls ihre Infrastruktur vom Netz genommen. Es kommt nun zu weiteren Ausfällen. Man entschied sich dazu den Service zeitweise vom Netz zu nehmen.

„We have had to take the SOE service down temporarily. In the course of our investigation into the intrusion into our systems we have discovered an issue that warrants enough concern for us to take the service down effective immediately. We will provide an update later today (Monday).“
SOE

Weitere Informationen folgen

Noch heute will SOE weiter über den Vorfall informieren. Bislang ist unklar, ob dieselben Hacker hinter den Vorgängen stecken, die auch in das PlayStation Network eingedrungen waren. Möglicherweise handelt es sich um separate Vorfälle.

Die vergangenen zwei Wochen haben gezeigt, dass die Informationspolitik Sonys ausbaufähig ist. Sobald sich neue Hinweise ergeben, werden wir Euch darüber informieren. Wenn die Vorgänge bei SOE mit denen im PSN in Verbindung stehen, könnten noch weitaus mehr Daten von Sony-Kunden entwendet worden sein als bisher bekannt; EverQuest oder DC Universe Online nutzen vor allem PC-Spieler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geschrieben von
Zurück zu den Nachrichten: arrow_back
Was sagst Du dazu? comment
Zugehörige Firmen
News - Abbildung