Autor:  Hinzugefügt am 10.05.2011, zuletzt aktualisiert am 26.01.2018

PlayStation Network wieder online: Laut Sony frühestens in ein paar Tagen

PSN bleibt ein paar weitere Tage offline
PSN bleibt ein paar weitere Tage offline

PSN in ein paar Tagen wieder online. Es gibt frohe Kunde. Sony Computer Entertainment hat Neuigkeiten zum PlayStation Network veröffentlicht. Zwar ist das Netzwerk noch immer offline. Doch das Unternehmen hat einen Zeitplan für die Wiederherstellung veröffentlicht. Allerdings müsste Ihr Euch noch ein wenig in Geduld üben, wenn Ihr mit Eurer PlayStation 3 und PlayStation Portable spielt.


PSN frühestens in ein paar Tagen online

Wir warten nun schon seit April, als das PSN gehackt wurde, dass Sony seine Server wieder einschaltet. Drum ist es nicht so tragisch, dass es nun heißt, wir müssten noch ein paar Tage länger warten. Denn das PlayStation Network soll „frühestens in einer paar Tagen“ erst wieder online gehen.

So lautet die Meldung, die Sony vor einer knappen Stunde auf seinen Webseiten veröffentlicht hat. Die Nachricht hätte kaum kürzer ausfallen können, gleicht in ihrem Umfang einer SMS auf dem Handy. Beim Konsolenhersteller weiß man leider nicht „ganz genau“, wann das PSN wieder gehen wird.

Kein konkretes Datum

Doch Caplin nennt zum jetzigen Zeitpunkt kein exaktes Datum. Wann das Online-Netzwerk und seine Funktionen wiederhergestellt werden können, steht also weiter in den Sternen. Allerdings fühlt Sony leise vor, es könne mindestens noch ein paar Tage dauern.

„At this time, I can’t give you an exact date, as it will likely be at least a few more days.“
Nick Caplin

Entschuldigungen wie Phrasen

Caplin entschuldigt sich bei uns und Euch. Er tut das auf eine Weise, wie wir sie in den letzten Wochen zur Genüge kennen gelernt haben. Die Informationspolitik des Unternehmens hilft nicht dabei, Spekulationen zu vermeiden. Vom Krisenmanagement wollen wir gar nicht mehr sprechen. Für unsere Geduld erhalten wir am Ende von Caplin erneut ein Dankeschön.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.