Autor:  Matze Fenn Hinzugefügt am 29.08.2013, zuletzt aktualisiert am 21.04.2022

PS4: GPU 40 Prozent stärker als Xbox One-GPU

PlayStation 4, Bild: Sony Computer Entertainment
PlayStation 4, Bild: Sony Computer Entertainment

Gaijin Entertainment, die Entwickler der Flugzeug-Action War Thunder, sprachen im Interview mit dem britischen Magazin Edge über die Umsetzung des Spiels für die PS4. So sei die GPU-Leistung der PS4 um 40 Prozent höher als bei Xbox One.

Der DDR5-Arbeitsspeicher der Playstation 4 sei zudem um etwa 50 Prozent leistungsstärker als der DDR3-RAM der Xbox One. Der Arbeitsspeicher der Xbox One habe jedoch andere Vorteile bei den Speicherzugriffen, die diesen Unterscheid teilweise wieder ausgleichen würden. Generell hänge es davon ab, was man mache.

Die Entscheidung, War Thunder für die PS4, aber nicht für die Xbox One umzusetzen, hänge allerdings jedoch nicht mit der Leistung der Konsolen zusammen. Stattdessen seien die Geschäftsbedingungen von Sony geeigneter für Online-Titel als die von Microsoft. Sony würde beispielsweise im Gegensatz zu Microsoft Cross-Platform-Gaming und simultane Patches für PS4 und PC zulassen.

Hier klicken, um den Inhalt von Youtube anzuzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Plattformen

Aktuelle Nachrichten

Werbung