Autor:  Hinzugefügt am 28.09.2010, zuletzt aktualisiert am 14.04.2021

PES League 2010: Portugiese wird Weltmeister

PES 2010 - Europa League
PES 2010 - Europa League

Am vergangenen Freitag wurde im Rahmen der PES League das finale Turnier der weltbesten PES-2010-Spieler auf der balearischen Insel Mallorca ausgetragen. Der Portugiese Christopher Morais gewann den Titel.

Christopher Morais aus Portugal setzt sich am 25. September 2010 auf Mallorca in dem Finalturnier der diesjährigen PES League gegen 34 Mitspieler aus 21 Nationen durch.

Nach einer Vorrunde begann für 16 übrig gebliebene PES-Profispieler die Entscheidung in den KO-Runden. In den Halbfinalspielen standen sich dann Sven „S-Butcher“ Wehmeier aus Deutschland und Christopher Morais aus Portugal gegenüber. Morais gewann mit 5:1. Außerdem im Halbfinale spielten der erst 13 Jahre alte Italiener Giannuzzi „Ettorito97“ E. und George „The Greek“ Tsirita aus Großbritannien. „Ettorito97“ beendete das Spiel mit einem 4:2.

Morais entschied das Finale mit einem 2:1 für sich. Seine PES-Trophäe nahm der portugiesische Sieger aus den Händen von Seabass entgegen – unter anderem gewann er ein Fußball-Wochenende seiner Wahl.

Die Wettkämpfe wurden zum insgesamt neunten Mal ausgetragen aber zum ersten Mal live gestreamt. Einige ausgewählte Bilder vom Event findet ihr im Anhang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Spiele

Aktuelle Nachrichten

Werbung