Autor:  Hinzugefügt am 30.05.2012, zuletzt aktualisiert am 12.12.2021

PlayStation Vita – Sony senkt Preis des Handhelds ab Sommer in Frankreich


Medienberichten zufolge wird Sony Computer Entertainment diesen Sommer temporär den Preis seines neuen Handhelds PS Vita senken. Anderthalb Monate lang soll man das Gerät dann für 50 Euro günstiger erstehen können.

Die Kollegen vom Branchenmagazin MCV aus Großbritannien berichten von einer offiziellen Preissenkung der PS Vita. Im Zeitraum von 1. Juni 2012 bis zum 15. Juli 2012 soll der Handheld um 50 Euro im Preis reduziert werden. Am Ende dieses Zeitraums plant Sony allerdings den Preis wieder auf das normale Niveau anzuheben.

Der „Vice President“ von Sony Computer Entertainment Europe, Philippe Cardon, soll in einem Statement zudem bestätigt haben, dass mittlerweile bereits 1,8 Millionen Einheiten verkauft wurden. Das Angebot soll vor allem dazu dienen, den Handheld während der Sommerferien für möglichst viele Gamer attraktiv zu machen.

„Its innovations are numerous. With this offer we want to make it more accessible to the greatest number throughout the approaching summer vacation.“ Philippe Cardon

Für uns gilt nun also: Augen und Ohren offen halten. Bestimmt werden Discounter und Online-Shops wie Amazon dann schon bald mit Angeboten hausieren gehen.

Update: Wie es scheint, soll diese Promo-Aktion lediglich in Frankreich gelten. Sony gab die Limitierung auf Frankreich gegenüber Eurogamer (engl.) zu.

Sollte sich wider Erwarten noch etwas in dieser Sache ergeben, werden wir den Beitrag weiterhin aktualisieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?

Aktuelle Nachrichten

Werbung