Autor:  Hinzugefügt am 25.09.2011, zuletzt aktualisiert am 01.10.2021

OnLive – Cloud-Gaming-Service in Großbritannien gestartet


Seit wenigen Tagen können Spieler in Großbritannien den Cloud-Gaming-Service OnLive nutzen. Zum Launch des Dienstes sollen bereits mehr als 150 Games via TV, PC, Mac und in Kürze auch für iPad- sowie Android-Tablets zur Verfügung stehen. Der britische Internet-Provider BT sowie die GAME Group kooperieren mit OnLive und bieten ihren Kunden zum Start des Dienstes zahlreiche Angebote.

Seit der Eurogamer Expo in London können britische Spieler den Cloud-Gaming-Dienst OnLive nutzen. Über 150 Titel sollen zum Start des Dienstes via TV, PC, Mac und bald auch für iPad- sowie Android-Tablets zur Verfügung stehen. Für Herbst dieses Jahres ist der Release der entsprechenden App geplant. Die OnLive-Kooperationspartner in Großbritannien, BT und die GAME Group, wollen Spielern den neuen Dienst näherbringen. Zum Start sollen User für drei Monate freien Zugang zu einem PlayPack mit mehr als 100 Video-Games bekommen. Zu den Games gehören unter anderem Batman: Arkham Asylum, Saints Row 2, Homefront, F.E.A.R. 3, Borderlands, Just Cause 2, LEGO Batman, World of Goo, Flatout 2, Puzzle Quest: Challenge of the Warlords, Prince of Persia oder Deus Ex, in der Game of the Year Edition. Auch an OnLive-Promo-Aktionen werden sich BT-Kunden erfreuen dürfen – unter anderem kann zur Feier des OnLive-Starts ein Game im Wert von bis zu 39,99£ für nur 1£ getestet werden.

Kennenlernen ganz unbeschwert

Warren Buckley, Hauptgeschäftsführer Kundenservice bei BT freut sich über Cloud-Gaming für Großbritannien und beschreibt das Angebot für Breitband-Kunden von British Telecom, und dass das Angebot keinen Haken hätte, weil man keinen Vertrag einginge:

„This is a fantastic new service for the UK. The three months free PlayPack subscription is a great offer for BT broadband customers and there are no strings attached. It’s not part of a contract and we’re waiving usage allowances until the New Year. We just want to give our customers the chance to try it, and with more than 100 premium games available, choosing what to play will be the hardest part.“

Spielen egal auf welcher Plattform

Steve Perlman, OnLive-Gründer und CEO der Firma, ist sich sicher, dass OnLive das Spielen in Großbritannien tiefgreifen verändern wird. Man kann plattformunabhängig spielen, ohne Datenträger, große Downloads und spezielle Hardware:

„OnLive will utterly transform gaming in the UK. No discs, big downloads or specialised hardware are needed. OnLive gives you the latest games instantly, anytime, anywhere on HDTV, PC, Mac, as well as soon on iPad and Android tablets. It makes high performance gaming as accessible as streaming video, with unique social features, such as watching thousands of people play games live with voice chat and Facebook integration. OnLive is incredibly excited about its partnership with BT. In particular, the performance of OnLive over BT Infinity fibre broadband is nothing short of extraordinary. Prepare to be blown away.“ BT-Kunden ab 18 mit einer BT Home-Breitband-Verbindung können sich noch bis zum 31.Januar 2012 unter www.bt.com/onlive für die kostenlose PlayPack-Aktion anmelden.

Einzelhändler GAME mit Demos

Auch die GAME Group – Handelskette von PC- und Video-Games – will die Verbreitung des OnLive-Dienstes in Großbritannien unterstützen. Ian Shepherd, CEO der GAME Group, über die Zusammenarbeit mit dem Cloud-Gaming-Dienst:

„We are delighted to be partnering with OnLive. It will bring a totally new cloud based gaming platform to the UK customer. Through our websites and the teams in our stores, we will introduce the OnLive service to millions of customers and allow them to use cash and reward card points to buy games on OnLive. Today’s announcement demonstrates again GAME Group’s dedication to supporting innovation in gaming.“

Via www.game.co.uk sollen freie Demos zu zahlreichen Titeln verfügbar sein. Von dort aus können diese Titel auf Wunsch via OnLive gespielt werden. Später sollen die OnLive-Dienste auch in die 615 UK-Stores des Händlers integriert werden.

Man kann sich kostenlos unter www.onlive.co.uk registrieren, Demos und Social Features nutzen. Neue Games sollen sich zu einem Preis ab 1,99 Pfund kaufen lassen, das PlayPack Bundle soll £6.99 pro Monat kosten und (bis dato) Zugriff zu mehr als 100 Games enthalten. – Es wird schon seit Monaten gemunkelt, dass die Telekom hierzulande OnLive auf den Markt bringen könnte, wer Beta-Tester kennt, für den dürfte diese Meldung sicherlich mehr als nur ein Gerücht sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?

Aktuelle Nachrichten

Werbung