Autor:  Hinzugefügt am 26.12.2011, zuletzt aktualisiert am 01.03.2018

Nintendo 3DS mit guten Verkaufszahlen vor PS Vita

Nintendo 3DS
Nintendo 3DS

Nintendo 3DS beliebter als PS Vita in Japan. Wer hätte das gedacht? Der Nintendo 3DS ist in Japan im Augenblick beliebter als die neue PlayStation Vita. Nintendos Handheld verkaufte sich bereits mehr als vier Millionen mal. Der Neuling kommt lange nicht an diese Zahlen heran. Doch auch als der 3DS in Japan startete, verkaufte er sich besser.


PS Vita bleibt hinter 3DS zurück

Sony hat vor wenigen Tagen den neuen Handheld PlayStation Vita in Japan veröffentlicht. Die Verkaufszahlen sind ganz ordentlich. Doch laut Enterbrain stiehlt der ältere Nintendo 3DS dem Neuling die Show.

In Japan wurden bereits mehr als vier Millionen 3DS verkauft. Allein in der Weihnachtswoche wurden rund 39% mehr 3DS verkauft als davor. Die neue PlayStation Vita hat sich im Vergleich zum Nintendo 3DS in den letzten Tagen rund 13% schlechter verkauft.

Preissenkung bringt Erfolg zurück

Nintendo entschied sich dazu, den Preis des Nintendo 3DS zu senken. Schon im Oktober stellte sich deshalb eine Erholung der Verkaufszahlen ein. Es ist also nicht alles rosig bei Nintendo.

Doch kurz nach dem Start der PS Vita zeigte ein Vergleich der Verkaufszahlen der beiden Handhelds, dass Nintendos 3DS in jedem Fall den besseren Start hingelegt hat. Die Entwicklung der Vita mit Blick auf die Zukunft bleibt spannend.

Mario ist Kassenschlage

Doch Nintendo bekam weitere Schützenhilfe durch sein Maskotten. Die beiden neuen Spiele mit Mario, Mario Kart 7 und Super Mario 3D Land, erzielten im Heimatmarkt gute Verkaufszahlen. Schon nach kurzer Zeit erreichten Sie jeweils den gleichen Meilenstein. Beide wurden mehr als eine Million mal in Japan verkauft.

Beide Spiele sind auch in Europa schon erhältlich. Für die PlayStation Vita gilt das nicht. Sonys neuer Handheld wird hierzulande voraussichtlich ab dem 22. Februar verkauft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.