Autor:  Hinzugefügt am 10.05.2005, zuletzt aktualisiert am 28.10.2019

NCSoft Line-Up für E3 2005

Guild Wars - Screenshot
Guild Wars - Screenshot

Der erfolgreiche Entwickler von „Massively Multiplayer Online“-Spielen, NCSoft, gab heute sein Line-up für die kommende Videospielmesse E3 in Los Angeles bekannt.


Auto Assault von Entwickler NetDevil.

Als eines der besonders sehnlich erwarteten Online-Spiele hat Auto Assault bereits im Vorfeld der E3 Aufsehen erregt. Auto Assault ist das erste Car-Combat MMO und erscheint noch dieses Jahr. High-speed Fahrzeug-Kampf und eine komplett zerstörbare Umwelt sind Highlights eines Spiels, das die Erwartungen an ein Rollenspiel neu definiert. Mit der erfolgreichen Verbindung von Geschwindigkeit, Action und Rollenspiel-Elementen testet Auto Assault die Grenzen des MMO-Gamings aus. Auto Assault ist das schnellste und destruktivste MMO, das es je gab!

City of Villains.

Cryptic Studios, auch für das erfolgreiche City of Hereos (!sic) verantwortlich, zeigt erstmals den Gegenpart: In City of Villains schlüpfen Spieler in die Rolle des Bösen und betreten erstmals die Rogue Inseln, eine neue Region unweit von Paragon City. Hier errichten Gamer ihr kriminelles Imperium und verbreiten eine Herrschaft des Schreckens. NCsoft präsentiert das noch in diesem Jahr erscheinende City of Villains erstmals seit der letzten E3 dem Publikum.

Guild Wars.

Erster Titel von Entwickler Arena Net und kürzlich in Europa, Nordamerika und Australien zeitgleich erschienen, taucht Guild Wars Gamer in eine bunte, detaillierte Online-Fantasywelt. In dieser hängt der Erfolg ganz vom Geschick des Spielers ab und nicht von der investierten Zeit. Jeder spielt mit jedem, zu jeder Zeit, an jedem Ort – ganz ohne monatliche Gebühren.

Pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Spiele
Zugehörige Events
Zugehörige Firmen

Aktuelle Nachrichten

Werbung