Autor:  Hinzugefügt am 04.12.2009, zuletzt aktualisiert am 30.12.2020

MGS: Peace Walker im Mai 2010 für PSP

Metal Gear Solid: Peace Walker
Metal Gear Solid: Peace Walker

Metal Gear Solid: Peace Walker wird von Konami am 27. Mai 2010 veröffentlicht. In der eigens für die PSP entwickelten Version operiert ihr in der Rolle des Elitesoldaten Snake.

Konami kündigte gestern Metal Gear Solid:Peace Walker für den 27. Mai 2010 an. Das Spiel wird eigens für die PlayStation Portable entwickelt und ist die Fortsetzung von Metal Gear Solid 3: Snake Eater.

Ihr nehmt den Charakter des Elitesoldaten Snake, alias Big Boss, an und werdet ins Jahr 1974 versetzt, ans Ende des Kalten Krieges. Wie im Vorgänger stammt die Geschichte von Hideo Kojima.

Im Videospiel trefft ihr viele neue, aber auch alte, aus den früheren Teilen bekannte, Gesichter. Alte Geschichten und Geschehnisse werden durch den neuen Teil anders aufbereitet und in ein neues Licht gerückt – über die Cutscenes in Peace Walker hatten wir euch bereits unterrichtet.

Um in Peacewalker erfolgreich zu sein ist es unabdingbar das „Stealth“-Spiel zu beherrschen und möglichst unerkannt zu operieren und möglichst clever taktisch zu agieren.

Neben dem Einzelspieler-Modus ist im Mehrspieler-Modus der Team-Gedanke wichtig: Im sogenannten CO-OPS Modus (CO-operative OPerationS) teilt ihr mit Kameraden Munition, lasst Verwundete verarzten oder sichert die Teamkollegen, indem ihr Feuerschutz gebt. Mit einer guten Strategie könnt ihr es schaffen Überhand zu gewinnen und den Gegner so zu besiegen.

Ihr seid neugierig geworden? Dann haben wir hier noch eine Ladung Screenshots für euch.

Diskussion zum Artikel
16.03.2013 um 21:21 Uhr. Cristina Ionescu

Cristina Ionescu liked this on Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Spiele
Zugehörige Firmen

Aktuelle Nachrichten

Werbung