Autor:  Hinzugefügt am 20.11.2011, zuletzt aktualisiert am 12.10.2021

League of Legends – MMOG verzeichnet 30 Millionen registrierter Spieler


Kurz vor dem Start der Season Two kann die League-of-Legends-Community mehr als 30 Millionen registrierter und 11 Millionen aktiver Spieler verzeichnen. In diesem Monat konnte das MMOG seinen zweiten Geburtstag feiern und hat sich verdoppeln können.

League of Legends konnte in seinem über 2-jährigen Bestehen bereits mehr als 30 Millionen registrierter Spieler verzeichnen. Kurz vor der zweiten Wettbewerbssaison wurden Details zu neuen Features zum MMOG bekanntgegeben. Zusätzlich zu Beschwörerzaubern und Ranglistenteams, sollen zukünftig neue Meisterschaftsbäume, zusätzliche Banns für die Draft Mode sowie weitere Seiten im Runenbuch verfügbar sein. Fizz, der Gezeitentäuscher, ist als neuer Champion mit dabei.

Mit 30 Millionen registrierter und 11 Millionen aktiver LoL-Spieler kann Riot Games einen Zuwachs von 280 Prozent im Vergleich zum Juli 2011 verzeichnen. Zu Spitzenzeiten waren 1,3 Millionen Spieler zur selben Zeit eingeloggt. Bereits im August haben wir darüber geschrieben, dass Riot Games die Season Two mit dem größten Preisgeld der eSports-Geschichte versehen hat: 5 Millionen US-Dollar.

Freude über Wachstum

Brandon Beck, Mitbegründer und derzeitiger Geschäftsführer von Riot Games, über die große Zahl interessierter League-of-Legends-Spieler:

„Die unglaubliche Leidenschaft und der Einsatz unserer Spieler sind eine Inspiration für uns. Der grenzenlose Enthusiasmus unserer Community macht sie zum Mittelpunkt der Entscheidungen, die wir bei Riot treffen.“

Mitbegründer Marc Merrill ist überrascht und erfreut, dass League of Legends seit seinem Release über eine Milliarde mal gespielt wurde:

„Der Gedanke, dass League of Legends seit seiner Veröffentlichung über eine Milliarde Mal gespielt wurde, ist atemberaubend. Unser Ziel für 2012 ist es, unserem wachsenden Publikum weiterhin stetig mehr zu bieten.“

Ende Oktober hat League of Legends seinen zweiten Geburtstag gefeiert. Zusätzlich zu zahlreichen weiteren Auszeichnungen, konnten wir seinerzeit darüber berichten, dass der MOBA-Titel den zweiten Golden Joystick Award in Folge als bestes Free-to-Play-Game einheimsen konnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Spiele

Aktuelle Nachrichten

Werbung