Autor:  Samy Chae Hinzugefügt am 16.08.2011, zuletzt aktualisiert am 06.08.2018

$5 Millionen Preisgeld für Season Two von League of Legends

League of Legends - Wukong
League of Legends - Wukong

$5 Millionen Preisgeld für League of Legends. Die Community von League of Legends wuchs in den letzten Jahren enorm. Das Finale der Season One genoss extreme Popularität. Deshalb schüttet Riot Games in Season Two jetzt das größte Preisgeld der E-Sport-Geschichte aus: Fünf Millionen US-Dollar.


Popularität gestiegen

Grund für das angehobene Preisgeld ist unter anderem die riesige Begeisterung. Die bringen Fans auch durch Zuschauerzahlen bei den Livestreams zum Ausdruck. Zuletzt wurde sowohl die Qualifikation als auch die Weltmeisterschaft übertragen.

Die Fans hätten dabei geholfen, League of Legends zu einem der beliebtesten Onlinespiele unserer Zeit zu machen. Entsprechend möchten die Entwickler sich dafür revanchieren.

League-of-Legends-Turniere finanzieren

Mit dem Geld finanziert man lokale, nationale und internationale Turniere. Auf diese Weise möchte Riot Games den Maßstab in der Wahrnehmung von League of Legends weiter anheben. Unter anderem sollen wöchentliche Streams einzelner Turniere gesendet werden. Diese sollen, wie gewohnt, Riot’ler wie Phreak, ZenonTheStoic und Nikasaur kommentieren.

Die Season Two beginnt diesen Herbst und Riot Games verspricht eine noch spannendere Saison als im Vorjahr, nicht zuletzt bestärkt durch höhere Preisgelder und mehr Wettkampf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Spiele
Zugehörige Firmen

Aktuelle Nachrichten

Werbung