Autor:  Hinzugefügt am 23.05.2011, zuletzt aktualisiert am 03.02.2018

L. A. Noire verkauft sich prima in Großbritannien

L.A. Noire Screenshot
L.A. Noire Screenshot

L. A. Noire ist schnellstverkauftes Videospiel im UK. Das Open-World-Spiel von Rockstar Games wird von Kritikern gefeiert. Doch auch Gamer zeigen Interesse. Sogar sehr viel. Mittlerweile ist das Game jetzt sogar das am schnellsten verkaufte Videospiel in Großbritannien. Es ist seit dem 20. Mai für PlayStation 3 und Xbox 360 im Handel.


L. A. Noire punktet im UK

In den wöchentlichen Verkaufscharts von Großbritannien landet L. A. Noire von Team Bondi und Rockstar Games auf Nummer 1. Dabei ist das Spiel erst vor drei Tagen veröffentlicht worden. Chart-Track bestätigt die Position offiziell. Somit ist L. A. Noire das bislang schnellst verkaufte Videospiel in Großbritannien.

The Witcher 2: Assassins of Kings ist in dieser Woche ebenfalls neu in den Charts in Großbritannien. Es stieg allerdings nur auf Platz 5 ein.

Open-World-Spiel auf beiden Plattformen vorn

Schaut man sich die Verkaufszahlen im Detail an, entfallen 65 Prozent auf die Xbox 360 und immerhin 35 Prozent auf die PlayStation 3. Doch selbst wenn man diese nach Plattformen splittet, liegt L. A. Noire im UK vorne.

Hat eventuell der Ausfall des PlayStation Network etwas mit dieser Entscheidung zu tun? Zumindest Meldungen aus dem britischen Einzelhandel deuten darauf hin. Dort sollen zuletzt überdurchschnittliche viele Spieler ihre PS3-Konsole gegen eine Xbox 360 eingetauscht haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.