Autor:  Hinzugefügt am 11.03.2009, zuletzt aktualisiert am 02.09.2020

Kurz und knapp #16: EVE Online bekommt Apocrypha-Add-on

CryEngine 3 - Logo
CryEngine 3 - Logo

Fußballdeutschland kann seine Bayern feiern, haben Sie doch mit 7:1 gegen Sporting Lissabon in der Champions League gewonnen. Kein Grund für uns, die Kurznachrichtenrubrik „Kurz und knapp“ auszusetzen.


Apocrypha

Das Onlinespiel EVE Online erhält erneut Zuwachs. Seit heute gibt es die 10te, zudem kostenlose, Erweiterung „Apocrypha“. Sie gilt als das umfangsreichste Add-on, bietet mysteriöse Wurmlöcher, neue Technologien, neue Grafik-Effekte und ein komplett überarbeitetes Tutorial für Neueinsteiger. In Zusammenarbeit mit Atari wird es ab dem 12. März auch wieder eine Verkaufsversion im Handel geben.

Trivial Pursuit

Ebenfalls ab 12. März zu haben sein wird EAs Neuaufguss von Hasbros Brettspiel Trivial Pursuit. Erhältlich sein wird die Umsetzung der populären Vorlage für XBox 360, PS3, PS2 und Wii. Das Spiel bietet 3 Spielmodi. Neben dem Singleplayer Tempomodus gibt es einen klassischen Mehrspielermodus und die Variante Trivial Pursuit Party. In diesem Modus hängt die Punktzahl des eigenen Teams von den Antworten aller Spieler aber auch des Gegners ab.

Und noch in diesem Monat soll außerdem eine Variante von Trivial Pursuit für iPhone folgen.

Crytek

Crytek GmbH mit Sitz in Frankfurt ist eine der wenigen deutschen Firmen, die relativ groß im internationalen Spielebusiness vertreten sind. Umso erfreulicher, dass Crytek nun auf der GDC in San Francisco seine neue CryENGINE in der Version 3 vorstellen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Spiele
Zugehörige Firmen

Aktuelle Nachrichten

Werbung