Hinzugefügt am 26.04.2005, zuletzt aktualisiert am 31.05.2018 Autor: 

Sunflowers arbeitet mit Koch Media zusammen

ParaWorld - Screenshot
ParaWorld - Screenshot

Kooperation zwischen Sunflowers und Koch Media. Die PC-Spiele Anno 3 und ParaWorld verlegt Koch Media in den deutschsprachigen Ländern (DACH) exklusiv.


Sunflowers investiert 15 Millionen Euro

Koch Media fungiert natürlich auch in allen anderen Gebieten Europas als Publisher für die beiden Spiele. Das Budget beider Titel beläuft sich zusammen auf über 15 Millionen Euro. Sunflowers orientiert sich damit an den großen, internationalen PC-Produktionen. Mit diesem Etat setzt das deutsche Entwicklerstudio völlig neue Maßstäbe.

Auf die internationale Bühne

Bei Sunflowers möchte man mit seinen Spielen nun auf die internationale Bühne.

„Unser Ziel ist es mit Anno 3 und Paraworld den internationalen Durchbruch zu erzielen und weltweite Hits zu produzieren. Hierzu bedarf es Entwicklungsbudgets, die es uns ermöglichen, sich mit den ganz Großen der Branche zu messen. Mit Koch Media haben wir einen Partner gefunden, der unsere ambitionierten Ziele teilt und mit dem wir uns ausgezeichnet ergänzen.“


Adi Boiko

Bei Koch Media steckt man Anno 3 und ParaWorld in das Portfolio von Deep Silver. Der Publisher sei bereits zu einem frühen Zeitpunkt der Entwicklung überzeugt von den Spielen. Gemeinsam mit Sunflowers setzt man sich ehrgeizige Ziele.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Spiele
Zugehörige Firmen
Aktuelle News