PES 2010
PES 2010
close

Konami kündigt PES 2010 an

PES 2010
PES 2010

PES 2010 angekündigt. Natürlich bleib PES 2009 nicht der letzte Teil der „Pro Evolution Soccer“-Reihe. Im Herbst beerbt ihn eine neue Episode. Konami stellte heute den neunten Teil der Reihe mit vielen Neuerungen und Verbesserungen vor.


PES 2010 im Herbst

Freut Euch auf PES 2010. Konami bringt die nächste Episode seiner Fußball-Simulation im Herbst heraus. Der japanische Publisher verspricht uns eine Reihe von Innovationen, die das Spiel noch realistischer machen sollen.

Das Zusammenspiel zwischen den einzelnen Mannschaftsteilen wird verbessert. Verteidiger sollen die Räume besser abdecken, sodass es schwieriger wird, Tore zu erzielen. Darüber hinaus soll das Mittelfeld die Stürmer besser bei Angriffen unterstützen. Auf diese Weise wird die KI verbessert. Konami möchte außerdem taktischen Einstellungen wie Kontern mehr Bedeutung zukommen lassen.

Authentisches Spielgefühl

Konami möchte PES 2010 optisch aufhübschen. Dazu sollen Spieler beweglicher werden. Sie können aus einem Dribbling heraus zum Schuss ansetzen. Das Unternehmen verspricht sich dadurch ein authentisches Spielgefühl. Die virtuellen Fans sollen ebenfalls ihren Teil dazu beitragen. Sie freuen sich mehr über gute Aktionen oder kommentieren Fehlentscheidungen entsprechend.

Eine weitere Rolle spielen die Charakteristika der Spieler. So sollen Abwehrspieler versuchen den Spielmacher öfter daran zu hindern intelligente Pässe zu geben oder mit mehr Härte gegen schwer zu stoppende Spieler vorgehen.

Präzise Freistöße

Der Hersteller will das System für Freistöße verbessern. Ihr sollt Sie am Ende noch präziser treten können.

Ein Entwicklerteam kümmert sich zudem um den Online-Modus. Er wird weiter ausgebauet. Ihr werdet in Zukunft weitere Download-Inhalte bekommen. Dazu zählen auch aktuelle Transfer-Informationen oder Trikot-Update.

Champions League in PES 2010

Konami wird für PES 2010 die Zusammenarbeit mit der UEFA vertiefen. Dazu aber hat das Unternehmen die Rechte an der neuen Europa Liga eingekauft.

Wie bei PES 2009 wird Superstar Lionel Messi als Testimonial von PES 2010 genutzt. Der Argentinier soll auch Feedback in die Entwicklung einbringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geschrieben von
Zurück zu den Nachrichten: arrow_back
Was sagst Du dazu? comment
Zugehörige Spiele
Zugehörige Firmen
PES 2010