Autor:  Hinzugefügt am 13.03.2013, zuletzt aktualisiert am 03.03.2022

Microsoft veröffentlicht 22 Code-Beispiele für Kinect für Windows

Microsoft Kinect for Xbox 360
Microsoft Kinect for Xbox 360

22 Code-Beispiele für Kinect für Windows sind von Microsoft nun unter einer Open-Source-Lizenz bereitgestellt worden. Für Interessierte sollen diese vor allem als Anschauungsmaterial dienen und den Einstieg in die Programmierung von Kinect für Windows erleichtern.

Einzige Bedingung ist, selbst wenn man den Code in eigenen Programmen zur Anwendung bringt, ihn nicht als seinen eigenen auszugeben. Heruntergeladen werden können die Code-Schnipsel auf der Plattform CodePlex und darüber informiert hatte Microsoft im MSDN-Entwickler-Blog.

Natürlich gibt es weiterhin das Software Development Kit (SDK) mit einer Menge Quellcode, doch die kleinen Beispiel-Anwendungen sollen spezifische Funktionen abbilden und nicht ganz so schwer verdaulich sein, wie das umfassende SDK für Kinect für Windows. Dieses ist offiziell Anfang Februar 2012 gestartet und wird derzeit für rund 200 Euro verkauft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?

Aktuelle Nachrichten

Werbung