Autor:  Hinzugefügt am 22.05.2013, zuletzt aktualisiert am 13.03.2018

Schade: Xbox One und Xbox 360 bieten keinen Cross-Plattform

Xbox One - Foto
Xbox One - Foto

Kein Cross-Plattform-Multiplayer bei Xbox One und Xbox 360. Spiele wie Call of Duty: Ghosts oder FIFA 14 erscheinen gemeinsam auf Microsofts neuer und vergangener Konsolen-Generation. Trotzdem bieten sie keinen gemeinsamen Mehrspieler-Modus. Der Konzern aus Redmond bestätigte nun, dass es keine Konsolen-übergreifenden Matches geben wird.


Xbox Live nicht kompatibel

Microsoft präsentierte stolz, dass Xbox Live für die Xbox One verbessert würde. Das Netzwerk bekam eine neue Infrastruktur. Die Technologie würde mit Leichtigkeit die komplette Rechenleistung von Xbox Live des gesamten Jahres 1999 in den Schatten stellen.

Offenbar sind beide Systeme aber nicht untereinander kompatibel. Deshalb werdet Ihr keinen Cross-Plattform-Multiplayer erleben. Euren Xbox-Live-Account könnt Ihr auf die neue Konsole transferieren. Ihr könnt auch weiterhin beide Plattformen nutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Firmen

Aktuelle Nachrichten

Werbung