Die Sims 2
Die Sims 2 - Screenshot
close

Ist der Erfolg mit die Sims 2 garantiert?

Die Sims 2 - Screenshot
Die Sims 2 - Screenshot

Im September ist es soweit. Eines der erfolgreichsten Computerspiele aller Zeiten geht in die zweite Runde. Was bleibt und was ist neu? Das könnt ihr in unserer Vorschau auf Die Sims 2 erfahren.


Grundlegend verbessert hat sich das Mikromanagement. Musste man sich im ersten Teil noch ausgiebig mit den 8 Bedürfnissen seiner Spielfigur (wie Hunger, Schlaf, Hygiene usw.) befassen, um sie bei Laune zuhalten, kommt der zweite Teil wesentlich komfortabler daher. Zum einen dauert es länger, bis die Anzeige den grünen Bereich verlässt, zum anderen lässt die neue KI z. B. müde Charaktere automatisch ins Bett gehen oder bei Hunger etwas essen. Für das Bett und volle Kühlschränke müsst ihr aber schon selber sorgen.

Neu hinzugekommen sind die Wünsche und Ängste eines Sims, die sich aus Charaktereigenschaften, Alter und Lebensziel ergeben. So kann z. B. das Führen einer glücklichen Ehe, das Wohlergehen des eigenen Kindes, aber auch der Flirt mit der hübschen Nachbarin zu den Wünschen, Einsamkeit und eine gescheiterte Ehe zu den Ängsten gehören.

Für die Erfüllung dieser Wünsche gibt es Plus- beziehungsweise Minuspunkte, mit denen sich neun exklusive Spezialobjekte erwerben lassen. Am Geldbaum wächst Geld, das zum Einkommen beiträgt und die coole Sonnenbrille macht den Träger bei anderen beliebter. Mit dem Elixier des Lebens verlängert sich die Lebensspanne eures Sims. Diese unterteilt sich in die Abschnitte Baby, Kind, Teenager, Erwachsener und Rentner, wobei die Zeit als Erwachsener am längsten dauert.

Die Wünsche und Ängste können sich mit den einzelnen Lebensphasen verändern. Ist der erste Kuss für den Teenager das wichtigste Ziel, liegt ihm als Erwachsener vielleicht der berufliche Erfolg am Herzen.

Charakter-Editor

Euren Sim könnt ihr nach den eigenen Vorstellungen erschaffen. Dafür bietet Maxis eine Fülle an verschiedenen Körpermerkmalen, die so manches Rollenspiel übertrifft. Am Kopf alleine dürft ihr Stirn, Augen, Nase, Mund und Kinn verändern. Dazu kommen unzählige Kleidungsstücke und Frisuren; sogar die Hautfarbe lässt sich ändern. Dies alles könnt ihr schon jetzt mit Hilfe des bereits veröffentlichten Editor Sims 2 Body Shop tun. Damit lassen sich alle möglichen Charaktere bis hin zum Superhelden basteln. Selbst Gollum aus Der Herr der Ringe wurde schon gesichtet.

Aussehen, Charakter und Ambitionen werden zum Teil auf die Kinder vererbt. Wobei sich, wie im wahren Leben, nicht vorhersagen lässt, welcher Elternteil für welche Merkmale verantwortlich ist. Da die Eigenschaften der Kinder nicht in Stein gemeißelt sind, können sie sich im Laufe des Spiels ändern. Mit etwas Glück können Kinder die Ängste ihrer Eltern überwinden.

Neue Nachbarn in Die Sims 2

Auch in der Nachbarschaft hat sich Einiges getan. Maxis liefert 14 verschiedene Nachbarschaften mit, die ihr mit beliebigen Haushalten bebauen könnt. Dabei wird das selbe Dateiformat wie in SimCity 4 benutzt. Somit können Besitzer der Städtesimulation ihre eigenen Landschaften dazu erschaffen. Entweder füllt ihr eine leere Nachbarschaft oder ihr nutzt eine der 3 bereits bevölkerten Gebiete. Pleasantview bietet das „normale“ Leben des Vorgängers, in Veronaville erlebt ihr eine Liebesgeschichte frei nach „Romeo und Julia“ während Strangetown mit einer waschechten UFO-Absturzstelle glänzen kann.

Grafisch glänzt „Die Sims 2“ mit verbesserten Animationen, die sich genau an Charakter, Alter und Anatomie der Spielfigur anpassen. Hinzu kommen äußerst detaillierte Gegenstände, Räume und Umgebungen, die nicht mehr so steril wie im Vorgänger wirken.

Fazit

Die vielen sinnvollen Änderungen, tollen Ideen und die verbesserte Grafik, versprechen ein ungeheures Mehr an Spielspaß. Die neu hinzugekommenen Ambitionen, die Vererbung von Eigenschaften und die Belohnungsgegenstände sorgen für reichlich Motivation. Die Sims 2 schlägt den Vorgänger in jeder Beziehung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geschrieben von
Zurück zu den Nachrichten: arrow_back
Was sagst Du dazu? comment
Zugehörige Spiele
Die Sims 2 - Screenshot