Autor:  Hinzugefügt am 26.01.2013, zuletzt aktualisiert am 26.08.2018

Half-Life jetzt auch für Mac OS X

Half-Life, Bild: Valve
Half-Life, Bild: Valve

Half-Life jetzt für Mac OS X. Im Jahr 1998 veröffentliche die Gameschmiede Valve ein Spiel, das zu den bekanntesten, erfolgreichsten und beliebtesten PC-Spielen aller Zeiten gehört. Die Rede ist von dem Genreklassiker Half-Life. 15 Jahre später schafft es der First-Person-Shooter jetzt auch auf Mac OS X.


Half-Life 2 gilt für Apple als Grafikreferenz für die jeweiligen Grafikkarten und CPUs. Wenngleich der zweite Teil des Spieles schon ein paar Jahre verfügbar ist, gilt die Grafikengine gerade für die Mac-Systeme als aktuell.

Half-Life auf Steam für OS X

Über die Softwareplattform Steam von Valve, die zu den ersten gehörte, auf denen man Spiele kaufen und herunterladen konnte, könnt Ihr Half-Life für Euren Apple-Rechner kaufen. Ihr könnt den Shooter auch als DVD-Version im Handel kaufen. Mit der Seriennummer könnt Ihr das Spiel dann über Steam registrieren. Ihr erhaltet dann stets die neuesten Updates.

Freunde des ersten Teils mussten aber bislang auf das Klassiker-Feeling verzichten, oder auf eine PC-Plattform wechseln. Auf dem Mac war das Spielen bislang nur über eine Bootcamp-Partition oder mit einer Virtualisierungslösung möglich.

Wenn ihr also den ersten Teil der Geschichte Gordan Freemans erleben wollte, und die Black-Mesa-Hintergründe kennen lernen, greift zu. Half-Life ist immerhin auch ein geniales Stück Game-Zeitgeschichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Spiele
Zugehörige Firmen

Aktuelle Nachrichten

Werbung