Autor:  Hinzugefügt am 05.12.2013, zuletzt aktualisiert am 11.05.2022

Gran Turismo 6: Launch-Event und Spielpräsentation in Andalusien

Gran Turismo 6: Mercedes SLS AMG GT3
Gran Turismo 6: Mercedes SLS AMG GT3

Morgen kommt Gran Turismo 6 exklusiv für die PlayStation 3 in den Handel. Heute bereits stellte Polyphony Digital, Entwickler des Rennspiels, das Game in Ronda, Andalusien vor.

Der Schöpfer der GT-Reihe, Kazunori Yamauchi, stellte auf dem Launch-Event in Andalusien die komplette Liste aller Features des Rennspiels vor. Besonderes Augenmerk lag auf dem Modell Red Bull X2014. Wie der Name vermuten lässt, ist dieses Fahrzeug ein Kooperationsprojekt mit Red Bull. Schon für Gran Turismo 5 hatte Polyphony mit Red Bull kooperiert. Auch einige Konzepte und Entwurfsskizzen wurden vorgestellt. Außerdem konnte man den BMW M4 Coupé, der auch in GT6 detailgetreu gezeigt wird, in realer Größe unter einer Hülle erahnen. Der Wagen wird als kostenloses Update dem Spiel hinzugefügt, noch bevor er 2014 den PKW-Markt erreicht. Eher negativ fallen die Mikro-Transaktionen auf, die ebenfalls präsentiert wurden.

1200 Fahrzeuge

Im Racer, der exklusiv für die PS3 erscheint, werden laut Publisher 1200 Fahrzeuge auf 37 Strecken spielbar sein. Dies sind über 120 Fahrzeuge, die in GT6 im Vergleich zu Gran Turismo 5 hinzugefügt wurden. Natürlich wird über den deutschen Nürburgring gerast. An einen Multiplayer mit Online-Rennen hat der Entwickler genauso gedacht, wie man an der kompletten Benutzeroberfläche gearbeitet hat, die nun „intuitiver“ bedient werden soll.

Diskussion zum Artikel
06.12.2013 um 14:14 Uhr. Cristina Ionescu

Cristina Ionescu liked this on Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Spiele

Aktuelle Nachrichten

Werbung