Autor:  Hinzugefügt am 05.12.2013, zuletzt aktualisiert am 11.05.2022

Alle Autos in Gran Turismo 6 auf PS3 kosten zusammen 3400 Euro

Gran Turismo 6 - Mikro-Transaktionen
Gran Turismo 6 - Mikro-Transaktionen

Will man in Gran Turismo 6 auf der PlayStation 3 alle 1183 Autos besitzen, dafür aber nicht spielen, muss man rund 3400 Euro bezahlen – und zwar echte, kein Spielgeld. Dafür bekommt man schon fast das eine oder andere richtige Auto aus dem Spiel.

In Gran Turismo 6 kann man sich in bester Free-to-Play-Manier aussuchen, ob man selbst spielen will oder für echtes Geld Spielgeld kauft, um schneller seinen Traumwagen zu besitzen. Hat man die Mission, alle 1183 Autos in GT6 kaufen zu wollen, benötigt man 691 Millionen Credits – die man sich wenn dann am besten am Stück kauft, denn so gibt es noch einen gewissen Mengenrabatt und man bezahlt „nur“ 4600 Dollar (ca. 3400 Euro) dafür. Wie Buzzfeed vorrechnet (engl.), reicht das bereits für einen 3er BMW oder einen Saab – beide als Kabrio.

„Schlimmer“ wird es eigentlich nur noch dadurch, dass man sich verschätzt und „bei Bedarf“ echtes Geld für Spielgeld eintauscht. Dann nämlich kauft man sich eine Million Credits für 10 Dollar und landet so bei 6915 Dollar (ca. 5061 Euro), wenn man am Ende ebenfalls alle Wagen besitzen möchte. Dafür könnte man sich, zumindest in den USA, einen gebrauchten Mercedes-Benz CLK430 Cabrio kaufen.

Wer sich für Variante A, B, selbst Spielen oder einer Mischung daraus entscheiden möchte, kann das ab morgen tun; ab dem 6. Dezember 2013 ist Gran Turismo 6 für PlayStation 3 überall zu haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Spiele

Aktuelle Nachrichten

Werbung