Autor:  Hinzugefügt am 03.09.2013, zuletzt aktualisiert am 22.04.2022

Gaikai für PS4 in Europa noch ohne Termin

PlayStation 4, Bild: Sony Computer Entertainment
PlayStation 4, Bild: Sony Computer Entertainment

Im Rahmen der GamesCom hat Sony Computer Entertainment nicht über Gaikai als Streaming-Service für die PlayStation 4 in Europa informiert. Dies hatte laut Jim Ryan einen Grund.

Man habe auf der GamesCom nicht über Gaikai sprechen wollen, weil man bislang noch keinen genauen Termin für die Streaming-Services hat und entsprechend den europäischen Zuschauern nichts zu sagen gehabt hätte.

„So at a show which is now pretty global in its reach but primarily aimed at a European audience, we didn’t really want to start talking about the virtues of this great cloud-based service without knowing exactly when it’ll come to Europe.“
Jim Ryan

Man habe einen Plan für die Realisierung. 2014 soll der Service in den USA starten und zunächst auf der PS4 das Streaming von PS3-Games erlauben, dann auch von Games auf die PS Vita und letztlich sogar PS3-Usern zur Verfügung gestellt werden.

Die Zeitpläne für Europa sind derzeit nicht terminierbar, meint Ryan. Dies läge vor allem an der sehr schwierigen Situation mit dem Ausbau von Breitband-Internet.

Sony Computer Entertainment hatte im Sommer 2012 den Cloud-Gaming-Dienst aufgekauft.

Die Situation besprochen hat Jim Ryan im Interview mit Edge.

Diskussion zum Artikel
03.09.2013 um 11:11 Uhr. Chi Yu

Chi Yu liked this on Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Plattformen

Aktuelle Nachrichten

Werbung