Autor:  Hinzugefügt am 10.02.2010, zuletzt aktualisiert am 26.01.2021

Finals der Intel Extreme Masters auf der CeBIT 2010

Quake Live
Quake Live

Die eSportler kommen auf der CeBIT zusammen. In der Zeit vom 2. März 2010 bis 6. März 2010 finden die Finalspiele der Intel Extreme Masters und der Auftakt zur 16. Saison der ESL Pro Series statt.

Der Saisonhöhepunkt der Intel Extreme Masters steht kurz bevor. Vom 2. bis 6. März 2010 findet auf dem Messegelände der CeBit das World Championship Finale der eSportler statt. Die besten eSportler der Welt ermitteln dabei den Besten unter ihnen in den Disziplinen Counter-Strike 1.6, Quake Live und World of Warcraft. Die Spiele werden in der Intel Gaming Hall (Halle 23) ausgetragen. 3.200 qm Fläche mit Ständen zu den Themen Gaming, Entertainment und den neuesten Technologien geben der Veranstaltung einen Rahmen.

Zuvor gab es Veranstaltungen in China, Dubai, Kanada, Deutschland und Taiwan. Am 5. März 2010 gibt es den Auftakt zur 16. Saison die Bundesliga der Computerspieler, genannt ESL Pro Series. Das erste Spiel findet ebenfalls auf dem Gelände der CeBIT statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Spiele

Aktuelle Nachrichten

Werbung