Autor:  Hinzugefügt am 22.01.2012, zuletzt aktualisiert am 05.11.2021

Encounters Trailer zu I Am Alive für PS3 und Xbox 360

I Am Alive - Screenshot
I Am Alive - Screenshot

Endlich liefert Ubisoft weiteres Bewegtbild-Material zu seinem neuen Action-Game I Am Alive. Der Trailer zeigt das Kampfsystem, und es wird darauf hingewiesen, sich die Kugeln aufzusparen. Das Spiel wird für Xbox 360 und PlayStation 3 als Downloadgame veröffentlicht. Ein genauer Releasetermin steht noch aus.

Genauso mysteriös wie das Spiel selbst ist wohl Ubisofts Promotion für I am alive: Nachdem der Release vom 14. Dezember 2011 auf unbestimmte Zeit verschoben wurde (der 15. Februar wird in verschiedenen Foren vermutet), spielt man Fans des Games erst einmal noch einen Trailer vor.

Darin kann man sehen, dass das Spiel wohl deutlich als Stealth-Shooter ausgelegt ist, immerhin kommt die gleiche Engine zum Einsatz, die schon bei Splinter Cell Conviction Anwendung fand. Statt unnötig Munition zu verschwenden, wird dem Gamer in einer Art „Tutorial“ ans Herz gelegt, eher Gegner zu umgehen oder nur mit der Waffe zu bedrohen, anstatt zu schießen. Daraus kann man bereits erste Schlüsse ziehen, in welche Richtung das Action-Adventure gehen soll.

Die Geschichte von „I am alive“ spielt im von einem Erdbeben zerrütteten Chicago, in dem praktisch niemand überlebt hat. Diejenigen, die es getan haben, verschwinden in den Untergrund. Ihr spielt einen Mann, der verzweifelt versucht, zwischen all den Trümmern seine Freundin zu finden. Um dieses Ziel zu erreichen, kehrt er sogar in seine Heimatstadt Haventon zurück.

Update vom 04.11.2021: Dieser Beitrag enthielt ein YouTube-Video, das es heute so nicht mehr gibt. Deshalb haben wir es entfernt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Spiele

Aktuelle Nachrichten

Werbung