Autor:  Hinzugefügt am 05.08.2012, zuletzt aktualisiert am 09.09.2018

The Ville: Zynga von EA wegen Urheberrechtsverletzungen verklagt

The Sims Social - Screenshot
The Sims Social - Screenshot

Electronic Arts hat Klage gegen Zynga eingereicht – Grund: Das Zynga-Game The Ville würde grundlegende Elemente von EAs The Sims Social kopieren.


In einer Erklärung zur Klage heißt es von Seiten EAs:

„Zynga’s design choices, animations, visual arrangements and character motions and actions have been directly lifted from The Sims Social. The copying was so comprehensive that the two games are, to an uninitiated observer, largely indistinguishable.“
EA

Indem man Urheberrechtsverletzungen (hier im Fall Zyngas) auf diese Weise öffentlich macht, hofft man, auf lange Sicht auch die Rechte anderer Studios vor selbigen Verletzungen zu schützen.

„Wir werden unsere Rechte verteidigen“

Zyngas Rechtsbeistand Reggie Davis wehrt sich gegen die Klage EAs. EA habe die Prinzipien des Urheberrechts nicht verstanden, so Davis. Man werde alles in seiner Macht stehende tun, um sich gegen die ungerechtfertigten Anschuldigungen zu wehren, so der Anwalt.

„It’s unfortunate that EA thought that this was an appropriate response to our game, and clearly demonstrates a lack of understanding of basic copyright principles. It’s also ironic that EA brings this suit shortly after launching SimCity Social which bears an uncanny resemblance to Zynga’s CityVille game. Nonetheless, we plan to defend our rights to the fullest extent possible and intend to win with players.“
Reggie Davis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?

Aktuelle Nachrichten

Werbung