Autor:  Hinzugefügt am 25.05.2011, zuletzt aktualisiert am 17.03.2018

Der Herr der Ringe: Der Krieg im Norden auf der E3 2011

Der Herr der Ringe: Der Krieg im Norden
Der Herr der Ringe: Der Krieg im Norden

Der Herr der Ringe: Der Krieg im Norden auf der E3 2011. Gamer bekommen von Warner Bros. Interactive Entertainment die Möglichkeit, auf der E3 in Los Angeles das Action-Rollenspiel anzuspielen. Doch der Publisher bietet vor Ort auch Rahmenprogramm an. Unter anderem spielt der Komponist Inon Zur mit einem Orchester Stücke aus dem Herr-der-Ringe-Soundtrack.


Der Krieg im Norden auf E3 2011

Warner Bros. Interactive Entertainment bringt „Der Herr der Ringe: Der Krieg im Norden“ auf die E3. Die Videospielmesse gastiert in Los Angeles vom 7. bis 9. Juni. Ihr könnt in dieser Zeit das Action-Rollenspiel vor Ort anspielen. Am Stand des Publisher (South Hall, #2401) könnt Ihr in die Demo der neuen Herr-der-Ringe-Episode hereinschnuppern. Ihr bekommt vor Ort ein Armband, das als Eintrittskarte für den abendlichen Konzert- und Cocktail-Empfang gültig ist.

Konzert mit Herr-der-Ringe-Soundtrack

An den Abenden präsentiert Warner Bros. Interactive Entertainment ein musikalisches Rahmenprogramm. Der Komponist Inon Zur und ein 40-köpfiges Orchester spielen bei Live-Konzerten Stücke aus dem Herr-der-Ringe-Soundtrack. Die Konzerte finden an drei Terminen statt. Am Dienstag, den 7. Juni, und Mittwoch, den 8. Juni 2011, spielt das Orchester in der Zeit von 17:30 bis 19:00 Uhr (Ortszeit). Am Donnerstag, den 9. Juni 2011, findet die Aufführung von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr statt.

Der Herr der Ringe: Der Krieg im Norden von Warner Bros. Interactive Entertainment soll im Winter 2011 für Xbox 360, PlayStation 3 und Windows PC erscheinen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuelle Nachrichten

Werbung