Deponia
Deponia
close

Gold für Deponia: Entwicklung von Point-and-Click-Adventure fertig

Deponia Cover
Deponia Cover

Deponia erreicht Goldstatus. Das Point-and-Click-Adventure von Daedalic Entertainment ist fast fertig. Jedenfalls schließen die Programmierer die Entwicklung ab. Das Abenteuerspiel kann nun im Presswerk auf DVD in Serie gehen.


Deponia ist fertig

Vor kurzem erreichte uns eine gute Nachricht. Jan Müller-Michaelis, alias Poki, hat seine Finger auch im Soundtrack von Deponia wieder im Spiel. Er komponierte bereits die Musik für „Edna bricht aus“.

Nun folgt die nächste gute Nachricht von Daedalic. Das Spiel ist fertig. Es wandert nun nur noch in die Massenproduktion. Der angekündigten Veröffentlichung am 27. Januar steht nichts mehr im Weg. Ihr könnt dann auch eine limitierte Bonusedition des PC-Games kaufen. Die enthält neben einem Poster auch den Soundtrack.

Rufus entledigt sich seiner Pflichten

In Deponia spielt Ihr Rufus. Der hat, salopp formuliert, die Schnauze voll von der Verantwortung des Alltags. Er möchte vom Müllplaneten Deponia und seiner eigenen Müllhalde Abschied nehmen. Vielleicht gelingt ja der soziale Aufstieg? Rufus wittert seine Chance, als die geheimnisvolle Prinzessin Goal auf ihn trifft. Sie verliebt sich in ihn. Doch der pflichtbewusste Müllhaldenbewohner möchte sie erst einmal zurück in die Oberschicht bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geschrieben von
Zurück zu den Nachrichten: arrow_back
Was sagst Du dazu? comment
Zugehörige Spiele
Zugehörige Firmen
Deponia