Autor:  Hinzugefügt am 28.06.2011, zuletzt aktualisiert am 12.09.2021

Crysis 2 – Kostenloses Ultra-Upgrade für PC bringt DX11-Features


Mit dem Crysis-2-Ultra-Upgrade können Spieler den Egoshooter seit gestern mit DirectX-11-Unterstützung spielen. Ab Mittwoch steht PC-Spielern des Shooters außerdem ein neues Karteneditor-Pack zum Download zur Verfügung.

PC-Spieler des Egoshooters Crysis 2 können sich ab sofort über ein Ultra-Upgrade mit DirectX-11-Unterstützung freuen. Neben der Tessellation-Funktion und einem verbesserten Wasser-Rendering soll das Upgrade auch über eine leistungsstarke HDR-Bewegungsunschärfe verfügen. Per Auto-Installation soll das neue Update verfügbar sein, sobald PC-Spieler mit Crysis 2 online gehen.

Ab Mittwoch steht ferner ein Karteneditor-Pack unter http://mycrysis.com zur Verfügung, wodurch der Mehrspieler-Teil des Shooters mit neuen Karten erweitert werden kann.

Crysis 2 steht seit Ende März für PC, PS3 und XBox 360 zur Verfügung. Der DLC Retaliation und das Vergeltungs-Kartenpack sind seit Mitte Mai verfügbar. Erst vor Kurzem wurde bekannt, dass EA einige Titel (darunter auch Crysis 2) aus dem Steam-Portfolio entfernte. Allerdings musste später festgestellt werden, das dies lediglich aufgrund einiger Vereinbarungen von Steam mit anderen Downloadplattformen geschah. Crysis 2 (und andere Titel) sind aber in EAs eigenem Download-Store Origin verfügbar. Der Publisher möchte mittelfristig die Konkurrenz ausstechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Spiele

Aktuelle Nachrichten

Werbung