Autor:  Hinzugefügt am 10.12.2012, zuletzt aktualisiert am 02.02.2022

Call of Duty Black Ops 2: Shooter für PC, PS3, Xbox 360 und Wii U nicht erfolgreicher als MW3?

Call of Duty: Black Ops 2 - Screenshot
Call of Duty: Black Ops 2 - Screenshot

Activision hatte in der vergangenen Woche die Ankündigung herausgegeben, Call of Duty Black Ops II habe sogar einen Tag eher als zuletzt Modern Warfare 3 die Marke von 1 Milliarde US-Dollar Umsatz erreicht. Doch aktuell zeichnet sich ab, dass der Ego-Shooter für PC und Konsolen bislang nicht so viele Anhänger finden konnte wie noch MW3.

4,5 Millionen Kopien von Call of Duty Black Ops 2 für die Xbox 360 und weitere 2,9 Millionen Einheiten für die PlayStation 3 sollen bislang verkauft worden sein. Das berichten die Kollegen von Gamasutra. Dies entspricht 7,4 Millionen Stück zusammen. Letztes Jahr zur selben Zeit soll Modern Warfare 3 allerdings bereits 8,8 Millionen Mal verkauft worden sein. Dies entspricht einem Verkaufsrückgang von 14 Prozent.

Darüber hinaus soll Analyst James Hardiman von Longbow Research es als wenig klugen Schachzug auffassen, dass Activision kürzlich vorgeprescht ist, um zu verkünden, dass der Shooter bereits nach 15 Tagen die Marke von 1 Milliarde US-Dollar Umsatz erreicht habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Spiele

Aktuelle Nachrichten

Werbung