Autor:  Hinzugefügt am 01.07.2011, zuletzt aktualisiert am 13.09.2021

Battlefield Heroes – Neue Map Wake Island zum zweiten Geburtstag


EA hat in einer Pressemeldung darauf hingewiesen, das der hauseigenen Free-to-play-Online-Shooter Battlefield Heroes nun mit einer neuen Map ausgestattet wurde, die so neu gar nicht ist.

Schon in 2002 war die Karte Wake Island Bestandteil von Battlefield 1942. Electronic Arts hat diese nun, anlässlich des zweiten Geburtstages des Third-Person-Shooters Battlefield Heroes, in das Online-Game integriert. Sie soll laut EA zu den beliebtesten Maps des Franchise gehört haben.

Um die Spieler außerdem dazu zu motivieren, sich in nächstes Zeit wieder einzuloggen, erhalten all jene, die sich bis zum 7. Juli wieder beim Spiel einloggen zwei Party-Pakete spendiert. Es gibt sowohl für die royal als auch die National Army je 77 Battlefunds, 25 Signalfackeln und eine exklusive (virtuelle) Partymütze geschenkt. Über die nächsten sieben Tage steht außerdem ein Geburtstags-Anzug für die Spielfiguren zur Verfügung. Nach dem Einloggen findet man die Party-Pakete hinter dem Link „Mein Zeug“ und „Belohnungen“.

Battlefield Heroes ist leider kein echtes Browsergame, weil es dann am Ende doch auf proprietäre Bibliotheken zurückgreift, die es derzeit nur möglich machen, das Spiel auf Windows-Plattformen zu spielen. Mac-Gamer könnten sich zwar einen Account registrieren, werden aber dann spätestens zum Spielstart enttäuscht, dass ihnen ein Plugin fehle. Dabei ist es egal, welchen Browser man nutzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Spiele

Aktuelle Nachrichten

Werbung