Autor:  Hinzugefügt am 28.03.2012, zuletzt aktualisiert am 27.11.2021

Assassin’s Creed: Revelations für Canadian Videogame Award nominiert

Assassin's Creed: Revelations - Screenshot
Assassin's Creed: Revelations - Screenshot

Im Jahr 2012 werden erneut Preise ausgelobt bei den Canadian Videogame Awards 2012. Nominiert sind Spiele wie Deus Ex: Human Revolution oder Assassin’s Creed: Revelations, die neben dem PC auch für die Konsolen erschienen. Darüber hinaus findet sich auch das Abenteuer-Plattform-Spiel Superbrothers: Sword and Sworcery für iPhone und iPad unter den Nominierten.

Insgesamt 14 Kategorien gibt es bei den diesjährigen Canadian Videogame Awards. Prämiert werden Spiele, die im Vorjahr veröffentlicht wurden und von „kanadischen“ Entwicklern stammen. In den 14 Kategorien am häufigsten nominiert wurden Deus Ex: Human Revolution von Eidos Montreal und Superbrothers: Sword & Sworcery EP von Capybara Games, das für iOS erschien.

Ebenfalls dabei ist zum Beispiel Assassin’s Creed: Revelations von Ubisoft Montreal oder Warhammer 40.000: Space Marine von Relic Entertainment. Die Entscheidung fällt am 21. April während der „Fan Expo Vancouver“ im „Vancouver Convention Centre“. Ein Panel von Experten der Videospielindustrie wird über die Gewinner urteilen. Einige Sportspiele von EA sind übrigens mit in der Verlosung, weil sie ebenfalls in Kanada entwickelt wurden.

Eine komplette Auflistung der Kategorien wie „Game of the Year“ oder „Best Console Game“ und so fort, gibt es bei den Kollegen von gamasutra (engl.).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Spiele

Aktuelle Nachrichten

Werbung